Mehr zum Thema "politik-regensburg"
Schüler der Bischof-Wittmann-Schule Regensburg hören die Geschichte von Amani

Kindgerechte Geschichte über Flucht

Schüler der Bischof-Wittmann-Schule Regensburg hören die Geschichte von Amani

Wie ist es mitten in der Nacht geweckt zu werden und alles, was einem lieb ist, zurück zu lassen? Das Kinderzimmer mit Spielzeug, die gemütliche Wohnküche und die schnurrende Katze? mehr ...

Am 14. März 2017 veranstaltete der Stadtjugendring Regensburg ein Zeitzeugengespräch mit Rainer Schneider im Jugendzentrum Utopia in Burgweinting. Mit seiner "subjektiven Wahrheit", wie er es nannte, konnte er alle 26 Zuhörerinnen und Zuhörer begeistern.

Fluchtversuch

Zeitzeugengespräch: Meine Jugend in der DDR

Am 14. März veranstaltete der Stadtjugendring Regensburg ein Zeitzeugengespräch mit Rainer Schneider im Jugendzentrum Utopia in Burgweinting. Mit seiner "subjektiven Wahrheit", wie er es nannte, konnte er alle 26 Zuhörerinnen und Zuhörer begeistern. mehr ...

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen

Wer kann Hinweise geben?

Pkw beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der Taubenstraße in Nittendorf wurde am Dienstag, 21. März, zwischen 12.45 und 14 Uhr ein brauner BMW beschädigt. mehr ...

Grab Statue Maria

Beschlussvorlage im Verwaltungs- und Finanzausschuss

Jürgen Mistol: 'Schluss mit Grabsteinen aus Kinderhand in Regensburg!'

"Künftig wird es in Regensburg auf städtischen Friedhöfen nur noch Grabsteine geben, die nachweislich in der gesamten Wertschöpfungskette ohne ausbeuterische Kinderarbeit hergestellt wurden", freut sich Jürgen Mistol, grüner Regensburger Stadtrat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Landtagsgrünen. mehr ...

Will mit Teamgeist, Leidenschaft und voller Rückendeckung der Freien Wähler einen neuen Politikstil prägen: Tobias Gotthardt, Direktkandidat der Regensburger Freien Wähler für den Deutschen Bundestag.

Politik

Freie Wähler schicken Tobias Gotthardt als Bundestagskandidaten ins Rennen

Freie Wähler aus Stadt und Landkreis Regensburg präsentieren Tobias Gotthardt (39) als Bundestagskandidaten. "Der richtige Mann – erfahren und geerdet: Einer von uns." "Klare Antwort auf die Konkurrenten aus Regensburg." "Wir treten an, um das Direktmandat für Regensburg zu gewinnen. Wir treten an als echte, aufrichtige Stimme der Bürger". Mit mehr ...

In für die CSU ungewöhnlichem Rot trotzte die Arbeitnehmerunion gemeinsam mit der Frauenunion am Samstag, 18. März, bei einem Infostand auf dem Kumpfmühler Markt dem Regen - und der nach wie vor bestehenden Lohnlücke zwischen Frauen und Männern.

Politik

'Equal Pay Day': CSA und Frauen-Union trotzen dem Regen und der Lohnlücke

In für die CSU ungewöhnlichem Rot trotzte die Arbeitnehmerunion gemeinsam mit der Frauenunion am Samstag, 18. März, bei einem Infostand auf dem Kumpfmühler Markt dem Regen – und der nach wie vor bestehenden Lohnlücke zwischen Frauen und Männern. mehr ...

Am 18.0 März jährt sich der "Equal Pay Day" zum zehnten Mal. Anläßlich des Jubiläums hatte das Regensburger Aktionsbündnis "Equal Pay Day" am Mittwoch, 15. März" zur After Work Lounge ins Theater am Bismarckplatz eingeladen.

Politik

Regensburger Aktionsbündnis informierte zum 'Equal Pay Day'

Am 18. März jährt sich der "Equal Pay Day" zum zehnten Mal. Anläßlich des Jubiläums hatte das Regensburger Aktionsbündnis "Equal Pay Day" am Mittwoch, 15. März" zur After Work Lounge ins Theater am Bismarckplatz eingeladen. mehr ...

Der türksiche Präsident Erdogan

Referendum

Deutsch-Türken: Viele Missverständnisse und eine AKP, die auch in Regensburg aktiv ist

Busse fahren von den Moscheen in Neutraubling und Regensburg zur Referendums-Wahl, die dem türkischen Präsidenten Erdogan so wichtig ist. Ein Flyer firmiert auch mit AKP-Logo. Was ist da los? Wir begaben uns auf Spurensuche … mehr ...

mehr Bilder ansehen
Im Rahmen der Mitgliederehrung konnten der Landtagsabgeorndete Dr. Franz Rieger und Dr. Armin Gugau zudem Josef Schmitt für 45 Jahre sowie Hans Beer und Heinz Groenewold für jeweils 30 Jahre Mitgliedschaft auszeichnen.

Neuwahlen

CSU-Ortsverband Keilberg bestätigt Vorsitzenden: Dr. Armin Gugau wiedergewählt

Bei den Neuwahlen des CSU-Ortsverbandes Keilberg wurde Stadtrat Dr. Armin Gugau zum neunten Mal einstimmig als Vorsitzender bestätigt. mehr ...

Matthias Beer steuert den CSU Ortsverband Beratzhausen

Ein neues Team

Matthias Beer steuert den CSU-Ortsverband Beratzhausen

Der neue CSU-Ortsvorsitzende in Beratzhausen heißt Matthias Beer. Der 33-Jährige wurde mit 96 Prozent neu ins Amt gewählt und übernimmt von Andreas Niebler, der den Ortsverband über zehn Jahre geführt hat. mehr ...

Johannes Bawidamann ist neuer Ortsvorsitzenden der Jungen Union Nittendorf

Bewährtes fortsetzen und neue Impulse geben

Johannes Bawidamann ist neuer Ortsvorsitzenden der Jungen Union Nittendorf

Der neue Ortsvorsitzende der Jungen Union (JU) Nittendorf heißt Johannes Bawidamann. Der 22-jährige Student übernimmt die Aufgaben von Florian Hoheisel, der die JU Nittendorf die letzten vier Jahre geführt hat. mehr ...

Equal Pay Day 2017: CSA und Frauen-Union fordern 'gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit'

Wirtschaft

Equal Pay Day 2017: CSA und Frauen-Union fordern 'gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit'

Nachdem Frauen gegenüber Männern aktuell in Deutschland laut Statistischem Bundesamt durchschnittlich 21 Prozent weniger verdienen, haben sie 77 Tage im Jahr 2017, somit bis zum 18. März "umsonst" gearbeitet. mehr ...

Baustelle

Einigung

Einheimischenmodelle sind künftig wieder rechtssicher möglich

Das Einheimischenmodell ist in Zukunft wieder rechtssicher möglich. Damit können Kommunen Bauland an die ortsansässige Bevölkerung verbilligt abgeben. mehr ...

Stabsrahmenübung

Polizei und Bundeswehr – gemeinsam im Kampf gegen den Terror!

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Dr. Marcel Huber, und Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen haben sich am Donnerstag, 8. März, in der Werdenfelser Kaserne in Murnau über die erste länderübergreifende Stabsrahmenübung von Polizei und Bundeswehr bei einer fiktiven Terrorlage informiert. mehr ...

mehr Bilder ansehen
CSU

Versammlung

Neuwahlen: CSU Eichhofen-Haugenried weiter unter bewährter Führung

Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Eichhofen-Haugenried wählten in ihrer Generalversammlung unter der Leitung von Anton Sterr und Florian Hoheisl ihre bisherige bewährte Vorsitzende Katharina Rieger aus Thumhausen erneut zu ihrer "Chefin". mehr ...

Schild Baustelle

Politik

Stadtratskoalition zum Wohnungsbau: 'Daueraufgabe, bei der sich erste Erfolge zeigen'

Wohnen ist für die Regensburger Stadtratskoalition "ein Grundrecht". Der Wohnungsmarkt ist in Regensburg aufgrund der Attraktivität als Arbeits- und Studienort und der sehr positiven wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt zunehmend problematisch geworden. Deshalb ist für der Stadtratskoalition die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ein besonderes Anliegen. mehr ...

Von links: MdB Philipp Graf von und zu Lerchenfeld, MdL Thomas Kreuzer, Ortsvorsitzender Wolfgang Voigt, MdL Sylvia Stierstorfer

Klartext zur Fastenzeit

Thomas Kreuzer fordert in Alteglofsheim: Bayern muss Bayern bleiben!

"Klartext zur Fastenzeit" der CSU Alteglofsheim hat sich in den letzten Jahren zur größten Veranstaltung der CSU im Landkreis Regensburg rund um den Aschermittwoch entwickelt. mehr ...

Die Domstadt bleibt weiter Zentrum salafistischer Aktivitäten in Ostbayern. Das ergibt sich aus einem Video, das einen Übertritt eines Konvertiten zum Islam in der As-Siddiq-Moschee in der Walderdorffstraße zeigt.

Islamismus

Regensburg bleibt Hochburg salafistischer Hass-Prediger

Die Domstadt bleibt weiter Zentrum salafistischer Aktivitäten in Ostbayern. Das ergibt sich aus einem Video, das einen Übertritt eines Konvertiten zum Islam in der As-Siddiq-Moschee in der Walderdorffstraße zeigt. mehr ...

Rainer Schneider

Politik

Der Stadtjugendring lädt zum Zeitzeugengespräch unter dem Titel 'Jungsein in der DDR'

Die friedliche Revolution 1989 in der DDR war vor über 25 Jahren ein herausragendes Ereignis in der deutschen Geschichte. Sie war Teil des politischen Umbruchs im gesamten Ostblock und veränderte die Welt. mehr ...

Die Regensburger Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein hat ihre Chancen auf den Wiedereinzug in den Bundestag im Herbst deutlich verbessert. Obwohl sie nicht um das Direktmandat antritt, könnte ihr ein guter Listenplatz das Ticket nach Berlin dennoch sichern.

Politik

Freundenstein zieht als Spitzen-Frau in Bundestagswahlkampf – holt sie das Berlin-Ticket?

Die Regensburger Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein hat ihre Chancen auf den Wiedereinzug in den Bundestag im Herbst deutlich verbessert. Obwohl sie nicht um das Direktmandat antritt, könnte ihr ein guter Listenplatz das Ticket nach Berlin dennoch sichern. mehr ...

Die Regensburger Fußgängerzone - hier die Maxstraße - kommt schlecht weg

Kunstwettbewerb

Die Stadt Regensburg sucht 'originelle und innovative Ideen' für Sitzmöbel

Im Zuge der Sanierung der zentralen Fußgängerzone, die mit dem Spatenstich am 2. März begonnen hat, sollen auch künstlerisch gestaltete Sitzmöbel geschaffen werden. Daher ruft die Stadt Regensburg nun zur Teilnahme am Kunstwettbewerb "Objektkunst, Sitzmöbel" auf. mehr ...

Schild der Stadt Regensburg am Neuen Rathaus

Gespräche

Regierung und Stadtspitze tauschten sich aus – die Arbeit in Regensburg geht weiter!

Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Regensburgs Bürgermeister Jürgen Huber und die Referenten der Stadt Regensburg kamen vor einigen Tagen auf Einladung von Regierungspräsident Axel Bartelt in die Regierung der Oberpfalz, um dort zusammen mit den Bereichsleitern der Regierung wichtige Themen, die sowohl die Stadt Regensburg als auch die Regierung der Oberpfalz betreffen, zu besprechen. mehr ...

Grabungen nach Kanalarbeiten in der Salzburger Gasse

Archäologie

Heikle Bauarbeiten in der Fußgängerzone: Dort graben, wo das Römerlager stand

Wenn man in Regensburgs Altstadt eine Grube gräbt, fällt man zwar nicht immer rein – man sollte aber einen Archäologen an seiner Seite haben. Denn mit großer Sicherheit findet man Artefakte der großen und vor allem umfangreichen Vergangenheit der Römerstadt. mehr ...

Vorstellung des Integrationsberichts der Stadt Regensburg mit Joachim Wolbergs, Prof. Sonja Haug, Matthias Vernim und Andreas Reindl.

Verfahren

Abteilung ,Willkommenskultur': Klage gegen Besetzung durch SPD-Kandidaten

Klage gegen die Besetzung des Abteilungsleiter-Postens für "Willkommenskultur": Ein interner Kandidat wehrt sich, dass Matthias Vernim den Posten bekommt. Der trat nicht nur für die SPD mehrfach in Erscheinung, sondern postete auch auf anonymen Hetz-Seiten. mehr ...

Markus Söder

"Voll auf Kurs"

Behördenverlagerungen: Minister Markus Söder zieht positive Bilanz für die Oberpfalz

Zwei Jahre nach dem offiziellen Start der größten Regionalisierung von Behörden und staatlichen Einrichtungen der letzten Jahrzehnte zieht Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder zufrieden Zwischenbilanz. mehr ...

Vier Doppelhaushälften sind offenbar zwei Meter höher, als der Bebauungsplan vorsieht.

Zu hoch gebaut

Schwarzbau sorgt für großen Unmut in Irlbach

Vier Doppelhaushälften sind offenbar zwei Meter höher, als der Bebauungsplan vorsieht. Der Wenzenbacher Gemeinderat genehmigte Abweichungen sogar nachträglich. Jetzt kommt raus: Zumindest ein Teilabriss durch das Landratsamt steht im Raum. Pikant auch: Bauträger ist ein früherer Gemeinderat. mehr ...

Erstaufnahme Pionierkaserne in der Zeißstraße

Beschwerden

Der Lagerkoller erreicht die Flüchtlingsunterkunft: Anwohner klagen über Saufgelage

Anwohner beobachten die Entwicklung in der Umgebung der Flüchtlingsunterkunft in der Zeißstraße mit großer Sorge. Sie schildern Saufgelage, Wildpinkeln und eine Besorgnis erregende Entwicklung. Offenbar hat der Lagerkoller die Bewohner erreicht. Die Stadt wusste bislang von nichts. mehr ...

Der Vorstand des CSU-Ortsverbands Äußerer Westen (vorne von links: Jutta Mebert, stellv. Vorsitzende, Ellen Bogner, Vorsitzende, Reinhold Guggenberger, stellv. Vorsitzender; und hinten von links: Prof. Oliver Schwandner, stellv. Vorsitzender und Dr. Franz Rieger, MdL und Kreisvorsitzender der CSU Regensburg Stadt)

Politik

CSU-Ortsverband Äußerer Westen wählt Ellen Bogner erneut zur Vorsitzenden

Am Freitag, 24. Februar,wurde beim CSU-Ortsverband Äußerer Westen in Regensburg ein neuer Vorstand gewählt. mehr ...

Martin Brunner bleibt Vorsitzender der CSU im Inneren Westen

Neuwahlen

Martin Brunner bleibt Vorsitzender der CSU im Inneren Westen

Bei der Ortshauptversammlung der Regensburger CSU im Inneren Westen am Mittwoch, 22. Febrzar, wurde der 42-jährige Gymnasiallehrer Martin Brunner erneut zum Ortsvorsitzenden gewählt. mehr ...

Benedikt Suttner

Einstimmig

Anträge der ÖDP-Fraktion passieren den Finanzausschuss – 'Das hat es noch nie gegeben!'

"Das hat es ja noch nie gegeben!", freut sich der dienstälteste ÖDP-Stadtrat Joachim Graf. Mit einer kleinen Veränderung wurden vergangene Woche im Ausschuss für Verwaltung, Finanzen und Beteiligungen zwei Anträge der ÖDP einstimmig verabschiedet. mehr ...

Frauen-Union Regensburg-Land, Klausurtagung 2017

Klausurtagung

Frauen-Union blickt im Landkreis Regensburg auf ein spannendes Jahr 2017

Alle 20 Ortsverbände des Kreisverbandes Regensburg-Land waren mit Ihren Vorsitzenden bei der ganztägigen Klausurtagung der Frauen-Union in Neutraubling vertreten. mehr ...

Der Seniorenbeirat der Stadt Regensburg ist für vier Tage nach Berlin aufgebrochen. Die Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein hatte die Gruppe mit ihrem Vorsitzenden Josef Mös in die Hauptstadt eingeladen und sie dort im Reichstagsgebäude begrüßt.

Besuch im Kanzleramt und Stadtrundfahrt

Astrid Freudenstein begrüßt Seniorenbeirat der Stadt Regensburg in Berlin

Der Seniorenbeirat der Stadt Regensburg ist für vier Tage nach Berlin aufgebrochen. Die Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein hatte die Gruppe mit ihrem Vorsitzenden Josef Mös in die Hauptstadt eingeladen und sie dort im Reichstagsgebäude begrüßt. mehr ...

Malerisch: Die Winzerer Höhen in Regensburg

Ausschusssitzung

ÖDP wundert sich: Keine Bedenken wegen Einfamilienhaus auf den Winzerer Höhen?

Am Mittwoch, 22. Februar, musste sich die ÖDP-Stadträtin Astrid Lamby im Ausschuss für Umweltfragen, Natur- und Klimaschutz sehr wundern: Beantragt wurde eine Ausnahmegenehmigung zum Bau eines Einfamilienhauses auf den Winzerer Höhen. mehr ...

Thomas Kreuzer

Politik

Die CSU Alteglofsheim lädt zu "Klartext zur Fastenzeit" mit Thomas Kreuzer

Der Fraktionsvorsitzende der CSU im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, kommt als Redner zur Veranstaltung "Klartext zur Fastenzeit" nach Alteglofsheim, zu der der CSU-Ortsverband auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt. mehr ...

Schild der Stadt Regensburg am Neuen Rathaus

Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung

Große Umfrage zu Bedürfnissen und Lebenslage: Was will die Regensburger Jugend?

Die Stadt Regensburg will die Angebote für Jugendliche überprüfen und weiterentwickeln. Hierfür ist es notwendig, die aktuellen Bedürfnisse, Interessen und Lebenslagen der Jugendlichen zu ermitteln. mehr ...

CSU

Kult

Zahlreiche Veranstaltungen: Die CSU lädt zum Politischen Aschermittwoch

Der Politische Aschermittwoch der CSU in Passau ist Kult. Am größten Stammtisch der Welt herrscht eine einzigartige Atmosphäre. mehr ...

Soldat Waffe

Militär

Die US-Armee führt in der Oberpfalz ihr Manöver 'Saber Junction' durch

In der Zeit vom 25. April bis zum 10. Mai wird im Regierungsbezirk Oberpfalz ein US-Manöver mit Gefechtsübung durchgeführt. Beteiligt sind 1.750 Teilnehmer mit 455 Radfahrzeugen. mehr ...

Die Reisegruppe der Senioren-Union zusammen mit Karl Holmeier in der Reichstagskuppel.

Auf Einladung von Karl Holmeier

Senioren-Union aus dem Landkreis Cham erkundet die Hauptstadt Berlin

"Berlin ist immer eine Reise wert", dies war die einhellige Meinung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende einer politischen Informationsfahrt. mehr ...

Die Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein zusammen mit den Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer und Franz Rieger: Es scheint den CSUlern nicht auf den Magen geschlagen zu haben, dass sie einen Sozi zum Staatsoberhaupt kürten.

Kurios

Merkel begrüßt Freudenstein: ,Frau Oberbürgermeisterin!'

Kurioses am Rande der Bundesversammlung: Kanzlerin Angela Merkel begrüßte die CSU-Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein mit den Worten: "Guten Tag, Frau Oberbürgermeisterin!" mehr ...

Bernhardswalder Agenda 2.0

Engagement

'Agenda 2.0 Bernhardswald' informiert in den Ortsteilen

In der vergangenen Woche lud die "Agenda 2.0 Bernhardswald" für die Bürger von Lehen, Erlbach und Kürn in die jeweiligen Wirtshäuser der Dörfer, um über die Bürgerplattform zu informieren. mehr ...

Frank-Walter Steinmeier im Dom St. Peter

"Einsatz für Freiheit und Verantwortung"

Bischofskonferenz gratuliert dem neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat dem früheren Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Sonntag, 12. Februar, zu seinem neuen Amt als Bundespräsident gratuliert. mehr ...

Frank-Walter Steinmeier

Politik

Wahl des neuen Bundespräsidenten: 'Ein Mann des Ausgleichs für unruhige Zeiten'

Zur Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten am Sonntag, 12. Februar, nimmt der bayerische Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Eike Hallitzky, Stellung. mehr ...

Alexander Hold (7.v.r.), die Europaabgeordnete Ulrike Müller (links neben Hold) und Fraktionschef Hubert Aiwanger (5.v.r.) im Kreise der FREIE WÄHLER-Wahlleute am Sonntag bei der 16. Bundesversammlung.

Politik

Bundesversammlung: Freie Wähler freuen sich über 25 Stimmen für Alexander Hold

"25 Stimmen für Alexander Hold sind 25 kraftvolle Stimmen für mehr direkte Demokratie in Deutschland" – so der Vorsitzende der Freie-Wähler-Fraktion im Bayerischen Landtag, Hubert Aiwanger, nach dem Ende der 16. Bundesversammlung am Sonntag, 12. Februar, in Berlin. mehr ...

Frank-Walter Steinmeier

Politik

Bundespräsidenten-Wahl: CDU gratuliert Frank-Walter Steinmeier

Zur Wahl von Dr. Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten am Sonntag, 12. Februar, hat der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, Stellung genommen. mehr ...

Bei der Amtseinführung: Gerhard Reichel, Abteilungsleiter Zentrale Angelegenheiten der Obersten Baubehörde, Alexander Bonfig, Stellvertretender Behördenleiter des Staatlichen Bauamts, Peter Thumann, neuer Behördenleiter, Hans Weber, scheidender Behördenleiter, Dr. Rudolf Voderholzer, Bischof von Regensburg, Regierungspräsident Axel Bartelt.

Wechsel

Peter Thumann ist der neue Leiter des Staatlichen Bauamts

Regierungspräsident Axel Bartelt verabschiedete den Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes Regensburg, Hans Weber, und führte seinen Nachfolger, Peter Thumann, in sein Amt ein. mehr ...

Euro, Geld

Sitzung des Kreisausschusses

Zukunftsweisenden Kreishaushalt für den Landkreis Cham auf den Weg gebracht

Die Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Cham am Freitag, 10. Februar, war geprägt vom Haushaltsentwurf für 2017. Unter dem Vorsitz von Landrat Franz Löffler empfahl der Ausschuss einstimmig dem Kreistag, der in zwei Wochen tagt, den vorliegenden Entwurf zu beschließen. Der Haushalt umfasst ein Volumen von 108 Millionen Euro. mehr ...

Hans Weber ist neuer Bereichsleiter 'Planung und Bau' der Regierung der Oberpfalz

Wechsel

Hans Weber ist neuer Bereichsleiter 'Planung und Bau' der Regierung der Oberpfalz

Abteilungsdirektor Hans Weber ist Nachfolger von Ludwig Staufer, der Ende des Jahres 2016 in den Ruhestand verabschiedet worden war. Weber übernimmt die Leitung des Bereichs 3 (Planung und Bau) bei der Regierung der Oberpfalz und ist damit neben Hochbau- und Straßenbaumaßnahmen auch für Planfeststellungsverfahren, Städtebau und Wohnungswesen in der Oberpfalz zuständig. mehr ...

Kampagne neue Bauernregeln

Bauernregeln

Albert Deß zur Werbekampagne des Bundesumweltministeriums: 'Schuss in den Ofen'

"Rückzug von Barbara Hendricks und Entschuldigung bei den Bauern war mehr als überfällig", so Albert Deß, agrarpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion. mehr ...

Sandra Füger kümmert sich um ihre Mutter Hedwig Lang. »Schlimm, wie man mit Menschen umgeht, die kaum etwas haben«, sagt sie.

Mieten

Stadtbau-Mieterhöhung: ,Der Herr Becker soll mal selbst von 520 Euro leben!'

Die sechsfache Mutter Hedwig Lang arbeitete 45 Jahre lang, wurde dann berufsunfähig. Sie lebt von 900 Euro Rente plus 200 Euro Mietzuschuss und Sozialförderung. Doch jetzt erhöht die Stadtbau schon wieder die Miete – das acht Frau Lang Angst. mehr ...

Regierungspräsident Axel Bartelt übergibt der chinesischen Generalkonsulin Mao Jingqiu einen Geschenkkorb mit oberpfälzer Spezialitäten.

"Gute internationale Beziehungen sind für Bayerns Wirtschaft extrem wichtig"

Chinesische Generalkonsulin besucht Regierungspräsident Axel Bartelt

Die chinesische Generalkonsulin Mao Jingqiu besuchte Regierungspräsident Axel Bartelt in Regensburg. Begleitet wurde die Generalkonsulin von Konsulin Wang Zhongxin, die für den Bereich Politik und bilaterale Beziehungen im chinesischen Generalkonsulat in München zuständig ist. mehr ...

Wahlurne, Wahl, Urne

Politik

Bürgermeisterwahl in Falkenstein findet am 25. Juni statt

Der Erste Bürgermeister der Marktgemeinde Falkenstein wird seit 2005 "außer der Reihe" und nicht im Rahmen der allgemeinen Kommunalwahlen gewählt. mehr ...

Der neue SPD-Fraktionsvorstand - v.l. Thomas Thurow, Evelyn Kolbe-Stockert, Dr. Klaus Rappert, Dr. Thomas Burger)

Politik

Die Regensburger SPD-Fraktion hat gewählt: Dr. Klaus Rappert übernimmt Vorsitz

In der Fraktionssitzung am Montag, 6. Februar, haben die Mitglieder der Regensburger SPD-Stadtratsfraktion einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. mehr ...

Gesundheitssystem zukunftssicher gestalten

Gesundheitssystem zukunftssicher gestalten

Wild und Sonnenholzner fordern die Bürgerversicherung

Zum inzwischen neunten Mal lud die Regensburger Landtagsabgeordnete Margit Wild im Namen der BayernSPD-Landtagsfraktion zum Sozialempfang in den Leeren Beutel. mehr ...

Bundestagswahlen 2017

Politik

Wahlvorschläge für die Bundestagswahl müssen bis zum 17. Juli eingereicht werden

Der Kreiswahlleiter für den Wahlkreis 233 Regensburg hat am Montag, 6. Februar, die Bekanntmachung zur Aufforderung zur Einreichung von Kreiswahlvorschlägen veröffentlicht. mehr ...

Parken nur für Bewohner in Regensburg, Anwohnerparkplatz

Konzept

Stadt Regensburg will parkende Autos aus der Altstadt verbannen

Die Stadt Regensburg hat ein Verkehrskonzept vorgelegt, in dem die Parkplatz-Situation unter die Lupe genommen wird. Viele Autofahrer, vor allem aber Anwohner, wird das Konzept nicht gefallen. mehr ...

Schild Baustelle

Einführung einer Vergabequote

CSU-Fraktion im Regensburger Stadtrat will genossenschaftlichen Mietwohnungsbau fördern

Im Rahmen ihrer Offensive zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums fordert die CSU-Fraktion im Regensburger Stadtrat als weiteres Mittel eine Förderung des genossenschaftlichen Mietwohnungsbaus und insbesondere die Einführung einer Vergabequote. mehr ...

Claudia Roth, Grünen-Politikerin und Bundestags-Vizepräsidentin, gilt als unerschrockene Kämpferin für Menschenrechte. Am Samstag schaut sie in Regensburg nach dem Rechten.

Grüne

Warum Ihnen heute Claudia Roth in Regensburg ohne Kopftuch über den Weg läuft

Claudia Roth, Grünen-Politikerin und Bundestags-Vizepräsidentin, gilt als unerschrockene Kämpferin für Menschenrechte. Am Samstag schaut sie in Regensburg nach dem Rechten. mehr ...

Astrid Freudenstein gratuliert Peter Aumer zur gewonnenen Wahl.

Aufstellungsversammlung am am 6. Mai

Die CSU in der Oberpfalz legt ihr Personal für die Bundestagswahl fest

Bei der Sitzung des Bezirksvorstandes in Regenstauf hat sich die CSU Oberpfalz für die Bundestagswahl personell aufgestellt. Als direkte Wahlkreiskandidaten stehen seit Herbst 2016 fest: Peter Aumer (Regensburg), Karl Holmeier (Schwandorf), Alois Karl (Neumarkt) und Albert Rupprecht (Weiden). mehr ...

Wahlurne

Politik

Regensburger ÖDP fordert Satzung für Briefwahl-Bürgerentscheide

Die Regensburger ÖDP will die Bürgerbeteiligung in der Stadt auf eine breite Beine stellen. mehr ...

Martin Schulz

Verzicht Sigmar Gabriels

Martin Schulz wird SPD-Kanzlerkandidat – Pronold: 'Martin Schulz steht für einen klaren Kurs'

Die SPD geht mit Martin Schulz als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl im Herbst. mehr ...

Bundespräsidentschafts-Kandidat Alexander Hold zu Besuch in Pentling

Prominenter Besuch im Johannes-Hospiz

Bundespräsidentschafts-Kandidat Alexander Hold zu Besuch in Pentling

Der Ex-TV-Richter und Kandidat der Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten Alexander Hold hat das Johannes-Hospiz in Pentling besucht. mehr ...

Bundespräsidentschafts-Kandidat Alexander Hold mit Landrätin Tanja Schweiger: »Wir Freien Wähler sind so konservativ, wir sind die einzige Partei der Mitte.«

Kandidatur

Der sanfte Herr Hold will das höchste Amt im Staate haben

Der TV-Richter und Freie Wähler-Politiker Alexander Hold ist auf Werbetour durch die Oberpfalz unterwegs. Mit dem Wochenblatt sprach er darüber, warum seine Kandidatur um das Amt des Bundespräsidenten gut für die Demokratie ist. mehr ...

Asyl

Modellprojekt

Wertebildung: 'Gelingt den Müttern die Integration, gelingt sie auch ihren Familien'

Ein neues Modellprojekt des Integrationsministeriums richtet sich speziell an bleibeberechtigte Migrantinnen in Bayern. Der Freistaat fördert damit eine primär den eingewanderten Frauen zugutekommende Kultur- und Wertebildung, die im zweiten Schritt auch der Integration der Familien dient. mehr ...

Seniorenarbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Unterbezirk: Wolbergs, Hammerl

Politik

SPD-Senioren wählen neuen Vorstand – 'mit Leidenschaft und Augenmaß für die Menschen'

Brigitte Wilhelm steht auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze der Seniorenarbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Unterbezirk. mehr ...

Landrätin Tanja Schweiger hielt eine sehr persönliche Abschiedsrede für ihren langjährigen Mitarbeiter Karl Mooser.

Ruhestand

Karl Mooser verabschiedet sich nach 45 Jahren im Dienst für den Landkreis Regensburg

Rund 80 Weggefährten aus Karl Moosers Dienstzeit, darunter Kollegen, Kreisräte, Bürgermeister sowie Vertreter aus der Jugendarbeit und der Polizei, waren am Mittwoch zur offiziellen Abschiedsfeier ins Landratsamt gekommen, um dem Leiter der Sozialabteilung a. D. "Auf Wiedersehen" zu sagen und ihm alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand zu wünschen. mehr ...

Albert Deß bleibt Agrarsprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament

Politik

Albert Deß bleibt Agrarsprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament

Der Europaabgeordnete Albert Deß (EVP/CSU) bleibt Vorsitzender der EVP-Arbeitsgruppe Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Einstimmig wurde er in dieses Amt wiedergewählt. mehr ...

Antonio Tajan, Albert Deß

Politik

Albert Deß gratuliert: Antonio Tajani zum Präsidenten des EU-Parlaments gewählt

Der Italiener Antonio Tajani ist der neue Präsident des Europäischen Parlaments. mehr ...

Das Gebäude in der Grasgasse

Einzelzimmer

Horror-Haus: Keine Heizung, kein Strom, keine Türen, aber 350 Euro Miete!

Ein Horror-Haus, das dem skurrilen Erhard Adler und seiner Tochter gehört, stellt die Stadt vor unlösbare Probleme. Die Zustände in der Grasgasse sind unfassbar. mehr ...

Barbinger brachten beim ersten Bürgergespräch Ideen und Vorschläge ein

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept

Erfolgreicher Start: Barbinger bringen beim Bürgergespräch Ideen und Vorschläge ein

Bei der Erstellung eines Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes für den Landkreis Regensburg sollen die Meinungen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger mit einfließen. mehr ...

Mit Landrätin Tanja Schweiger, der Pentlinger Bürgermeisterin Barbara Wilhelm und dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Wählern in Regensburger Stadtrat, Ludwig Artinger, nutzten die Vertreter der Freien Wähler aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg einen Zwischenstopp des Kandidaten der Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten, Alexander Hold, in Pentling zum politischen Austausch und persönlichen Kennenlernen.

Politik

Besuch in der Region: Alexander Hold stellt sich als Bewerber für das Amt des Bundespräsidenten vor

Mit Landrätin Tanja Schweiger, der Pentlinger Bürgermeisterin Barbara Wilhelm und dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Wählern in Regensburger Stadtrat, Ludwig Artinger, nutzten die Vertreter der Freien Wähler aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg einen Zwischenstopp des Kandidaten der Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten, Alexander Hold, in Pentling zum politischen Austausch und persönlichen Kennenlernen. mehr ...

Manfred Hetznegger, Kathrin Graml-Hauser, Ludwig Artinger, Kerstin Radler, Prof. Dr. med. Wolfgang Rösch

Politik

Regensburgs Freie Wähler verteilten Neujahrsglückwünsche

Am Samstagvormittag, 14. Januar, entboten die Mitglieder des Vorstands der Freien Wähler Regensburg, Kathrin Graml-Hauser, Manfred Hetznegger und Prof. Dr. Wolfgang Rösch mit tatkräftiger Unterstützung des Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler im Stadtrat, Ludwig Artinger, und seiner Stellvertreterin Kerstin Radler die eine original Schornsteinfegermontur angezogen hatte, den Besucherinnen und Besucher der Markthalle am Dachauplatz, Neujahrsgrüße in Form von saftigen Orangen. mehr ...

Geld Euro

Für einkommensschwache Haushalte

Der Freistaat Bayern fördert den Bau kommunaler Mietwohnungen

Der Freistaat Bayern fördert kommunale Mietwohnungen mit bis zu 90 Prozent, ein erstes Projekt in Neumarkt mit Gesamtkosten von rund 5,7 Millionen Euro wurde nun bewilligt. Regierungspräsident Axel Bartelt bittet die Städte und Gemeinden freie Wohnungen für anerkannte Asylbewerber zu melden. mehr ...

Politik

Würdigung des Ehrenamtes: Pentling sagt beim Neujahrsempfang Danke!

Professor Dr. em. Ernst und Anna Werner erhielten als erstes Ehepaar die Bürgermedaille der Gemeinde Pentling beim Neujahrsempfang 2017 im Bürgersaal des Rathauses. mehr ...

mehr Bilder ansehen

Tradition

Viele sprechen Wolbergs Mut zu - selbst seine politische Konkurrentin gratuliert

Der Neujahrsempfang der Stadt ist jedes Jahr wieder der "Place to be" an diesem Freitagvormittag. Mancher rechnete damit, dass angesichts der Spendenaffäre keiner kommt. Das Gegenteil war der Fall. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Stadtbau-Chef Joachim Becker schrieb 227 Mietparteien wie hier in der Plato-Wild-Straße an, weil die Heizung nicht richtig funktioniert.

Mieter sind sauer

227 Stadtbau-Wohnungen eiskalt: Öko-Heizung hat offenbar Macken!

Stadtbau-Chef Joachim Becker hat 227 Mietparteien angeschrieben. Hintergrund sind sich häufende Beschwerden, dass das Wasser nicht richtig warm wird. Ein denkwürdiges Schreiben erklärt nun, warum das gut für die Umwelt ist, nicht aber für die Mieter. mehr ...

Bus, Busse, RVV, ÖPNV

Polizei ist dabei

Jetzt geht es Schwarzfahrern an den Geldbeutel! Verstärkte Kontrollen in RVV-Bussen!

Verstärkte Kontrollen in den RVV-Bussen! Der Regensburger Verkehrsverbund kündigt Schwerpunkt-Kontrollen im Kampf gegen Schwarzfahrer an. Novum: Die Polizei geht gleich mit! mehr ...

Flüchtlinge, Migranten, Erstaufnahmeeinrichtung DEG

Asyl

400 Personen in Stadt und Landkreis Regensburg ohne Bleiberecht – nur 37 abgeschoben

Etwa 400 Personen leben in Stadt und Landkreis Regensburg, die lediglich eine Duldung haben und deren Asylantrag abgelehnt wurde. mehr ...

Jürgen Mistol

Ist die Ortsumfahrung Seubersdorf wirklich notwendig?

Jürgen Mistol und Stefan Schmidt kritisieren das Vorgehen der Staatsregierung

"Mit einem neuen Planfeststellungsverfahren einer Ortsumgehung Seubersdorf begibt sich die Staatsregierung vom Regen in die Traufe.", fürchtet der grüne Landtagsabgeordnete Jürgen Mistol. mehr ...

Am Donnerstag, 30. Dezember 2016, hatte der Arbeitskreis Labertal der SPD zum alljährlichen Jahresabschluss eingeladen. Trotz des dichten Nebels kamen die Genossinnen und Genossen aus allen Teilen des Labertals, um gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und neue Projekte in Angriff zu nehmen.

Jahresabschluss

SPD im Labertal sieht ein Europa ohne Grenzen als 'hoffnungsvolle Zukunft'

Am Donnerstag, 30. Dezember 2016, hatte der Arbeitskreis Labertal der SPD zum alljährlichen Jahresabschluss eingeladen. Trotz des dichten Nebels kamen die Genossinnen und Genossen aus allen Teilen des Labertals, um gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und neue Projekte in Angriff zu nehmen. mehr ...

Die deutschlandweite U18-Wahl will jungen Leuten einen Vorgeschmack auf das Wählen bieten.

Politk

Die deutschlandweite U18-Wahl bietet auch die Wahl für alle jungen Regensburger

Die deutschlandweite U18-Wahl verleiht den Kindern eine Stimme. Auch in Regensburg wird gewählt. mehr ...

"Sea-Eye e.V." (www.sea-eye.org)

Flüchtlinge

Flüchtlinge nach Afrika zurückschicken? Ja, sagt die Regensburger Initiative Sea Eye

Die Regensburger Seenot-Rettungsinitiative des Schiffs "Sea Eye" hat die CSU-Idee zur Rückführung von Bootsflüchtlingen nach Afrika als "denkbar und adäquat" bezeichnet. mehr ...

Flüchtlinge, Migranten, Erstaufnahmeeinrichtung DEG

Asyl

Warum die Regierung der Oberpfalz 2016 weniger Asylbewerber abschob

Die Zuständigkeiten für die Oberpfalz in der Flüchtlingskrise haben sich verändert. Warum 2016 weniger Menschen abgeschoben wurden als 2015. mehr ...

Trauer, trauern, Kerzen

Herzversagen

Bayern-SPD trauert um Memminger OB (+46) – er war nur 38 Tage im Amt!

Memmingens Oberbürgermeister Markus Kennerknecht ist tot. Er starb am Mittwoch, 28. Dezember, im Alter von 46 Jahren an den Folgen eines Herzversagens. Kennerknecht war erst 38 Tage im Amt. mehr ...

Kürzlich fand in der Regensburger Innenstadt eine Demonstration statt. Einer der Redner war Albert Rogg.

Demo

Regensburger Lehrer: ,Abschiebung junger Afghanen ist ungerecht'

Kürzlich fand in der Regensburger Innenstadt eine Demonstration statt. Einer der Redner war Albert Rogg. Der pensionierte Lehrer hat zahlreiche junge Afghanen unterrichtet, die am Samstag gegen ihre Abschiebung demonstrierten. Albert Rogg war im Vorfeld in der Redaktion und sprach mit uns über seine Erfahrungen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Ein Gemeinderat fährt mit seinen Lkw tonnenweise Erde auf den Probstberg - jetzt hagelte es Strafzettel. Der Bürgermeister hatte ein Zone-30-Schild aufstellen lassen.

Blitzer

Erzieherische Maßnahme: Dieser Blitzer stinkt den Wenzenbachern!

Ein Gemeinderat fährt mit seinen Lkw tonnenweise Erde auf den Probstberg – jetzt hagelte es Strafzettel. Der Bürgermeister hatte ein Zone-30-Schild aufstellen lassen. mehr ...

Denkmal

Nazi-Zeit: Am Dachauplatz setzt man auf Effekte statt auf Erinnerung

Nur ein Ort flüchtiger Begegnungen – oder des kollektiven Gedenkens? Bunte Glassäulen, die auf dem Dachauplatz entstehen soll, sehen schick aus – aber werden sie dem Gedenkort gerecht? mehr ...

Der Regensburger Arnulfsplatz

Verkehr

Wie die Stadt Regensburg jetzt die Autofahrer ins Fadenkreuz nimmt

Die Sanierung des Welterbes schreitet voran – nur Boliden stören da noch. Eine Information im Regensburger Stadtrat zeigt, wie schwer es Autofahrer künftig haben werden. mehr ...

Bayern/Fahne

Politik

Statistik: Die Bayerische Bevölkerung wächst in den nächsten 20 Jahren um 5,4 Prozent

Bayerns Bevölkerung wächst bis 2035 um insgesamt 5,4 Prozent – von rund 12,8 Millionen Einwohner 2015 auf voraussichtlich über 13,5 Millionen Einwohner. mehr ...

Landrätin Tanja Schweiger überzeugte sich vom Baufortschritt bei der Generalsanierung des Landratsamt-Altbaus, mit dabei waren (von links) B. Eng. Andreas Ruschin, Geschäftsleiter Robert Kellner und Baurat Richard Maul.

Bezug Ende 2017

Generalsanierung des Landratsamt-Altbaus liegt im Zeitplan

Die Generalsanierung des Ende der 1960er-Jahre an der Altmühlstraße in Regensburg errichteten Landratsamt-Altbaus liegt im Zeitplan. mehr ...

Kotelett

Premiumlösung

Ministerin kündigt an: Reform der Lebensmittelüberwachung kommt!

Ab Anfang 2018 wird eine neue bayernweite Behörde für die lebensmittelrechtliche Kontrolle komplexer Betriebe zuständig sein. Das Kabinett hat dazu eine umfassende Reform der Lebensmittelüberwachung und Veterinärverwaltung beschlossen. mehr ...

Freie Wähler Pentling begrüßen 50. Mitglied

Begrüßung

Margit Klier wird 50. Mitglied der Freien Wähler Pentling

Bei der Jahreshauptversammlung der Freien Wähler-UWG Pentling konnte Sebastian Hopfensperger mit Margit Klier das 50. Mitglied der FW-UWG begrüßen. mehr ...

Asyl

Auf ganz Bayern umverteilt

Zahl der Flüchtlinge steigt wieder an – die Oberpfalz ist gut vorbereitet!

Die Neuzugänge von Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Regensburg steigen seit September des Jahres wieder leicht an. mehr ...