14.11.2017, 22:25 Uhr

Nach sieben Monaten Bauzeit Richtfest für Haus der Athleten

Nach siebenmonatiger Bauzeit feiert das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands in Berchtesgaden das Richtfest für das neue „Haus der Athleten“. Mit dem 7-Millionen-Euro-Projekt erhält das Internat der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden modernste Wohnräume.

BERCHTESGADEN „Der Bau hat sehr gute Fortschritte gemacht“, erklärt CJD-Vorstand Hans Wolf von Schleinitz. „Das Gebäude fügt sich hervorragend in den Internatscampus ein.“ Das „Haus der Athleten“ auf dem in 1.200 m Höhe gelegenen CJD Schul- und Internatsgelände der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden umfasst Appartements für 70 Schüler sowie fünf behindertengerecht ausgebaute Appartements. So finden hier auch behinderte Schüler einen geeigneten Wohnraum. Schulungsräume, Aufenthaltsräume, ein Physiotherapieraum, Werkstätten, Lager und Trockenräume sowie eine Mitarbeiterwohnung vervollständigen das Gesamtkonzept mit einer Nutzfläche von rund 1.900 qm.

Für CJD-Vorstand Hans Wolf von Schleinitz ist klar: „Mit dem neuen Haus entwickeln das Internat und die Schulen ihre strukturelle Zukunftsfähigkeit.“

Mit dem Haus der Athleten und weiteren Baumaßnahmen der letzten Jahre ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands einer der größten Investoren in die schulische Infrastruktur der Region.

„Das CJD bereichert das schulische Angebot im Landkreis“, betont Stefan Kantsperger, Leiter der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden. „Von unserer Infrastruktur profitieren nicht nur die Internatsschüler, sondern auch die heimischen Schüler aus der Umgebung.“

Finanziert werden die Baukosten für das neue Haus vom Freistaat Bayern, vom Bundesministerium des Innern, von der CJD Kinder- und Jugendstiftung (Schopf-Stiftung Nr. 6) und durch einen Eigenanteil des CJD. „Wir danken insbesondere der Schopf-Stiftung für ihr Engagement“, so Berthold Kuhn, Vorstandsvorsitzender der CJD Kinder- und Jugendstiftung.

Der traditionelle Richtspruch markiert eine wichtige Etappe beim Bau des neuen Internatsgebäudes

Der Neubau soll zum Beginn des Schuljahres 2018/19 fertiggestellt sein. Das Internat der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden wird dann insgesamt Wohnplätze für 150 Schüler bieten.


0 Kommentare