Filmbeschreibung
Tangerine Dream - Revolution of Sound
Artikel weiterleiten Artikel drucken
Tangerine Dream - Revolution of Sound
Tangerine Dream gehören zu den deutschen Pionieren der elektronischen Musik. Edgar Froese, Kopf der Band, experimentierte zeitlebens mit Sounds und deren künstlicher Verfremdung. Die Dokumentation zeigt nun unveröffentlichte Aufnahmen, die teils vom 2015 verstorbenen Froese selbst stammen: Touren, Interviews, Gespräche mit Angehörigen der Musiker. So entsteht ein weiteres Mosaikstück über diese Ära der elektronischen Musik.

Kinostart:
07.09.2017
Regie:Margarete Kreuzer
Starring: 
Land:Deutschland 2017
Genre:Dokumentarfilm
FSK:ab 6 Jahre
Bewertung:Durchschnittlich 5.50 Punkte bei 0 Stimmen

Tangerine Dream - Revolution of Sound
Möchten Sie auch eine Bewertung abgeben?
Klicken Sie auf die Sterne, um zu bewerten
1 Punkt
2 Punkte
3 Punkte
4 Punkte
5 Punkte
6 Punkt
7 Punkte
8 Punkte
9 Punkte
10 Punkte


Dieser Film spielt in folgenden Kinos


Es wurden keine Einträge gemäß Ihren Sucheinstellungen gefunden