17.02.2017 Burgkirchen

Drama

59-jährige Emmertingerin stirbt bei Autounfall


Foto: tb21
Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen in Burgkirchen ereignet.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen kurz nach 8.30 Uhr auf der ST2107 bei Burgkirchen gekommen.

Eine 59-jährige Emmertingerin wollte mit ihrem 3er Bmw von Burgkirchen kommend rechts auf die ST2107 in Richtung Emmerting auffahren.

Sie übersah dabei einen von links kommenden Lkw, der Vorfahrtsberechtigt auf der Staatsstraße in Fahrtrichtung Emmerting unterwegs war.

Die Unfallverursacherin erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Der Lkw Fahrer aus Garching wurde leicht verletzt.

Die Staatsanwaltschaft hat ein Gutachten in Auftrag gegeben. Die Feuerwehr des Werk Gendorf und der Gemeinde Burgkirchen, sowie Rettungsdienst, Notarzt, Einsatzleiter Rettungsdienst und Unterstützungskräfte der Kreisbrandinspektion waren im Einsatz.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
15 Bildern



Autor: tb21/ms

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: