07.03.2017 Altötting

An der Ampel die Vorfahrt genommen

Auto streift Linienbus

Kreisklinik Altötting
Foto: Christa Latta
Die Autofahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Am Montag, 6. März, gegen 12.50 Uhr, bog eine 52-jährige Autofahrerin aus Unterneukirchen von der Chiemgaustraße nach links in Richtung Bahnhofplatz ab.

 

Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Trostberger Straße entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Linienbusses, der geradeaus in Richtung Chiemgaustraße unterwegs war.

 

Beide Fahrzeuglenker hatten an der dortigen Ampel „grün“.

 

Die Autofahrerin stieß mit der rechten Fahrzeugfront gegen die linke Fahrzeugfront des Busses. Dabei wurde sie leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting gebracht.

 

Gesamtschaden ca. 12.000 Euro.

Autor: Polizei AOE