12.10.2017 Burghausen

Burghauser fiel schon öfter auf

Mofafahrer schon wieder angetrunken unterwegs

Alkohol betrunken Frau
Burghauser wurde in diesem Jahr bereits mehrfach bei einer Trunkenheitsfahrt gestoppt

Am Mittwoch, 11. Oktober, gegen 23.40 Uhr, wurde ein Mofafahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei dem 56-jährigen Burghauser Alkoholgeruch festgestellt.

 

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,2 Promille, weshalb anschließend eine Blutentnahme im Krankenhaus Burghausen durchgeführt wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

 

Der Burghauser wurde in diesem Jahr bereits mehrfach bei einer Trunkenheitsfahrt festgestellt. Gegen ihn wird erneut Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.
 

Autor: Polizei AOE

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: