07.03.2017 Halsbach

Auto wurde zerkratzt

Unfall und Vandalismus in Halsbach

Polizei, Kontrolle, Kelle, Stop, Bundespolizei, Autobahnkontrolle
Foto: Bundespolizei
Im Bereich Halsbach missachtete ein Sattelzugfahrer die Vorfahrt eines Autos - auf einem Parkplatz wurde ein Auto zerkratzt

Verkehrsunfall mit Sachschaden

 

Am Montag, 6. März, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Tschechien mit einem Sattelzug die Kreisstraße AÖ10 von Halsbach in Richtung Asten und wollte die kreuzende Staatsstraße 2357 geradeaus überqueren. Hierbei übersah er jedoch einen vorfahrtsberechtigten Mercedes, der von einer 25-Jährigen aus dem Bereich Augsburg gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschaden von ca. 5.800 Euro entstand. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von knapp 150 Euro konnte der tschechische Fahrzeugführer seine Fahrt fortsetzen.

 


Sachbeschädigung an Auto

 

Am Sonntag, 5. März, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr, wurde ein blauer VW Tiguan, dher in Halsbach/Itsching am Parkplatz zum Aussichtspunkt geparkt war, linksseitig erheblich verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizei Burghausen.
 

Autor: Polizei AOE

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: