12.10.2017

Update

Unbekannter spricht 12-Jährige an: Tatverdächtiger ermittelt und vorläufig festgenommen

Blaulicht
Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde er wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Bezugnehmend auf den Pressebericht der PI Regen vom 12. Oktober, in dem mitgeteilt wurde, dass ein Mann ein 12-jähriges Mädchen ansprach und aufforderte, an ihm sexuelle Handlungen vorzunehmen, wurde der Tatverdächtige ermittelt.

 

Sowohl intensive Polizeiarbeit als auch ein Zeugenhinweis aus der Bevölkerung führten am Nachmittag des 12. Oktober zur Festnahme des Mannes.

 

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde dieser nach seiner Vernehmung wieder entlassen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.