30.08.2017 Zwiesel

Wanderkarte über Haufen gefahren

Unfallflucht beim Grenzlandfest

Polizei
Foto: Christa Latta
Beim Grenzlandfest in Zwiesel erlitt eine Wanderkarte einen Totalschaden.

Einen Totalschaden erlitt die Wanderkarte am Wendehammer beim Grenzlandfestplatz durch einen unbekannten Fahrzeugführer. Der Ständer wurde komplett aus der Bodenverankerung gerissen und vollends zerstört. Die Tatzeit kann man zwischen Montagmittag, 28. August, und Dienstagmittag eingrenzen. Mit den am Unfallort vorgefundenen Fahrzeugteilen werden derzeit weitere Ermittlungen durchgeführt. Die Polizei bittet um  sachdienliche Hinweise unter Tel. 09922/8406-0.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: