12.10.2017 Stanggaß

Betriebsunfall beim Mähen

Berchtesgadener (65) wird aus Traktor geschleudert und schwer verletzt

Traktor
Foto: 123rf.com
Beim Mähen eines Hanges überschlug sich der Traktor und begrub den 65-Jährigen regelrecht unter sich ...

Am Donnerstagnachmittag, 12. Oktober, ereignete sich in der Stanggaß ein landwirtschaftlicher Betriebsunfall, bei dem ein 65-jähriger Berchtesgadener schwer verletzt wurde.

Der Mann wollte mit einem Traktor eine Hangwiese mähen. Vermutlich aufgrund der durchnässten Wiese rutschte der Traktor an einer Steigung ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde aus dem Führerhaus geschleudert und kam zwischen den Hinterrädern und dem Mähwerk des Traktors zum Liegen.

Dabei erlitt er schwere Brust- und Kopfverletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Traunstein verbracht. 

Zur Bergung des Verletzten, zum Binden auslaufender Betriebsstoffe sowie zur Verkehrsregelung war die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen mit 25 Einsatzkräften vor Ort.

Foto: Symbolfoto