30.01.2017 Fridolfing

Kein größerer Schaden:

Feuerwehreinsatz wegen angebranntem Essen


Foto: FDL/Lamminger
Heute Mittag, 30. Januar, wurde die Feuerwehr Fridolfing und das BRK mit einem Notarzt zu einem gemeldeten Wohnhausbrand gerufen.

Als die Einsatzkräfte am Gebäude ankamen rauchte es stark. Wie ein Trupp von zwei Feuerwehrmännern mit Atemschutz feststellen konnte, ist im 1. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses, ein Essen angebrannt.

Wegen der starken Rauchentwicklung mussten weitere Bewohner das Haus vorübergehen verlassen bis die Feuerwehr das Gebäude belüftet hatte.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
12 Bildern



Autor: FDL/Lamminger/glr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: