09.03.2017 Traunreut

Keine Verletzten und kein Sachschaden:

Angezündete Pressspanplatten lösen Feuerwehreinsatz aus

Schild Feuerwehr
Foto: Ursula Hildebrand
Aufgrund erheblicher Rauchentwicklung kam es heute Mittag, 9. März, zu einem Feuerwehreinsatz in einem Schrebergarten am Frühlinger Spitz.

Um 11.10 Uhr hatten Passanten über Notruf die Rauchentwicklung bei der Integrierten Leitstelle gemeldet. Die Traunreuter Feuerwehr wurde umgehend alarmiert. Der Rauch wurde durch mehrere Pressspanplatten verursacht, die auf einem handelsüblichen Grill verbrannt wurden. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Es wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden.

Autor: pm/glr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: