12.09.2017 Siegsdorf

Auf der Gegenspur:

Renault verursacht Unfall mit drei Wagen


Foto: FDL/Aki
Vier Personen, darunter auch ein Kind, wurden bei einem dreifachen Crash auf der TS 5 verletzt...

Am Dienstagnachmittag, 12. September, ereignete sich gegen 15.30 Uhr, auf der TS 5 Siegsdorf in Richtung Bergen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. 

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
22 Bildern



Ein Renault-Fahrer war mit seinem schwarzen Auto in Richtung Bergen unterwegs. Bei einem abschüssigen Streckenabschnitt der TS 5 kam er aus noch ungekannten Gründen zu weit nach recht von der Fahrbahn ab und anschließend auf die Gegenspur.

Dort kam es zu dem ersten seitlichen Zusammenstoß mit einem roten Toyota, in dem sich eine Frau befand. Dabei verlor der Wagen vermutlich das rechte vordere Rad und krachte wenig später frontal mit einem weiteren Fahrzeug zusammen.

In dem weißen Honda befand sich eine Frau und ein Kind. Alle beteiligten Personen wurden mit leichten Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Das Kind klagte zwar nicht über Schmerzen, wurde dennoch zur Vorsicht im Krankenwagen zu weiteren Untersuchungen mitgenommen.

Die Feuerwehr Siegsdorf musste die TS 5 komplett für mindestens eine Stunde sperren und die Unfallstelle säubern. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: