22.04.2016 Wiesmühl

Vorfahrt missachtet

Unfall mit fünf Verletzten

Unfall Wiesmühl
Foto: FDL/Lamminger
Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten, darunter zwei schwer Verletzten, ereignete sich bei Wiesmühl.

Am Freitagmittag, 22. April, ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Kreisstraße TS 2093. Eine 78 Jahre alte Lenkeriin eines Opels fuhr von Hechenberg auf die Kreisstraße ein und nahm dabei einem VW Golf, dessen Fahrer der von Palling in Richtung Wiesmühl unterwegs war, die Vorfahrt.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
21 Bildern



Der Wagen krachten mit voller Wucht zusammen. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt (Laut Rettungsdienst zwei davon schwer, eine Person mittelschwer und zwei Insaßen leicht verletzt). Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr Törring, zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen, ein Notrarzt, der Einsatzleiterrettungsdienst und der Hubschrauber "Christoph 14". Die Polizei Laufen nahm den Unfall auf.

Autor: FDL/Lamminger/li

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: