16.03.2017 Traunreut

Beim Ausparken:

3.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen
Foto: Ursula Hildebrand
3.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 15. März, in der Trostberger Straße.

Um 17.20 Uhr fuhr eine 22-jährige Traunreuterin mit ihrem Peugeot auf der Trostberger Straße stadteinwärts. Zeitgleich wolle eine 51-jährige Trostbergerin mit ihrem Opel vom Parkplatz bei der Sportinsel rückwärts in die Trostberger Straße einfahren.

Dabei übersah sie die Peugeot Fahrerin. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Autor: pm/glr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: