15.03.2017 Deggendorf

Fördertopf angebohrt

Spende für die neue Orgel

Spende für Orgel
Foto: sw
Sparkasse Deggendorf macht 6000 Euro für die neue Orgel locker.

Neben der Möglichkeit der privaten Spenden hat nun auch die Sparkasse Deggendorf ihren kulturellen Fördertopf angebohrt und hat dafür 6000 Euro locker gemacht. Sparkassendirektor Norbert Weiß übergab einen Scheck an den Kirchenmusikdirektor Hermann Wellner und Stadtpfarrer Martin Neidl.

 

Wellner hofft, dass das Renovierungsprojekt bis spätestens Anfang 2019 abgeschlossen sein wird. Für Pfarrer Neidl ist das „ein Glücksfall und eine Vorsehung“, mit welch großer Resonanz diese Orgel über Eigenmittel, einen Förderverein, die Patenschaften und eben die Spende der Sparkasse finanziert wird.

Autor: dw