München Ostbahnhof

Am Freitagmittag (28. April) geriet eine Gruppe eines Junggesellenabschieds mit zwei Männern in Streit. Am Samstagmorgen (29. April) gab es erst in einem Schnellrestaurant am Ostbahnhof Schläge gegen einen Sicherheitsdienstmitarbeiter sowie am Hauptbahnhof nach vorangegangener Tätlichkeit eine versuchte Gefangenbefreiung. mehr ...

Oberleutnant (28) offenbar fast ein Jahr in Erding gemeldet

Terrorverdächtiger Soldat: Als Flüchtling getarnt in Erding untergekommen

Asyl, Immigranten

Es ist kaum zu glauben: Ein Bundeswehrsoldat gab sich als syrischer Flüchtling aus und erhielt sogenannten subsidiären Schutz als Asylbewerber. Der 28-jährige Oberleutnant kam im Zuge des regulären Verfahrens als Syrer "David Benjamin" in einer Asylbewerberunterkunft in Erding unter. Das berichten BR und der "Erdinger Anzeiger". mehr ...

Totschlagsprozess Verteidigerriege

Überraschung im Totschlagsprozess gegen den ehemaligen Erdinger Frauenarzt Prof. Dr. Michael B.: Im Rahmen seiner sich über mehrere Stunden hinziehenden Befragung am zweiten Verhandlungstag verdächtigte er seinen Ex-Schwager, mit dem Tod seiner gewaltsam ums Leben gekommenen Ehefrau etwas zu tun zu haben. mehr ...

Taufkirchner muss richtig bluten

Gar nicht fein: Schlag aufs Nasenbein

Faust, Schlägerei, Schlag, Schläge, schlagen, Rauferei, raufen, Prügelei, prügeln

Am Dienstag gegen 20.45 Uhr kam es anscheinend in einem Lokal in Taufkirchen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer bislang unbekannten Person und einem 37-jährigen Taufkirchener. mehr ...

Sie hatten auf sich aufmerksam gemacht

Flüchtlinge in Lkw auf B 388 bei Bockhorn entdeckt

Flüchtlinge Lkw

Bei einer Kontrolle zweier türkischer Lkw auf der B 388 bei Erding entdeckten die Beamten der PI Erding am Montagabend auf der Ladefläche eines der beiden Lastwagen vier Flüchtlinge. mehr ...

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Stromkabel hingen in Oberleitung und Gleis – Meridian zur Schnellbremsung gezwungen

Am Freitagabend, 28. April, wurde ein Meridian beschädigt, als er am Südring auf der Fahrt zum Ostbahnhof in ein in die Oberleitung hängendes und in den Gleisen liegendes Stromgleis fuhr. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Logo

Individuelle Produkte aus der Region

Made in Bavaria

Wochenblatt Eigenart bietet eine breite Produktpalette – von individuell gestalteten Textilien über Kunst und Handwerk bis hin zu Literatur und besonderen Geschenken. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blaulicht Polizei

Kripo sucht Zeugen

Jogger findet vergewaltigte Frau – Polizei fahndet nach zwei Männern

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 28. auf 29. April, zwischen 0 und 2 Uhr befand sich eine 26-jährige Frau nach einem Volksfestbesuch allein auf dem Heimweg in ihr Hotel. Hier folgte ihr offenbar ein noch unbekannter Mann, der sie überfallartig angriff und gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr ausführte. mehr ...

Am Donnerstag, 27. April, gegen 13.20 Uhr, wurde über den Notruf mitgeteilt, dass eine Entenfamilie über die stark befahrene Straße am Marktplatz im Münchner Stadtteil Grünwald umherläuft.Polizei

Tierische

Kinder und Polizeibeamte retten Entenfamilie von der Straße

Am Donnerstag, 27. April, gegen 13.20 Uhr, wurde über den Notruf mitgeteilt, dass eine Entenfamilie über die stark befahrene Straße am Marktplatz im Münchner Stadtteil Grünwald umherläuft. mehr ...

Schild Unfall

Springer-Fahrer hatte Gegenverkehr übersehen

Autofahrerin nach Crash auf B 15 leicht verletzt

Am Donnerstag gegen 9.30 Uhr ereignete sich auf der B15 bei Dorfen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Unfallbeteiligte leicht verletzt wurde. mehr ...

Handy am Steuer

Unvorsichtiger Autofahrer bleibt unverletzt

Angetrunken und telefonierend gegen Baum gefahren

Donnerstagabend gegen 18.05 Uhr kam der Fahrer eines Ford Galaxy, der beim Kronthaler Weiher unterwegs war, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. (Motivbild) mehr ...

Flughafen Spendentransport Lettland

Transport offiziell verabschiedet

Flughafenverein schickt 15 Tonnen Hilfsgüter nach Lettland

Ein mit Spendengütern vollbeladener Lastwagen ist vom Münchner Airport unterwegs nach Zasa in Lettland. Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh (2.v.l.) und der Vorsitzende des Flughafenvereins, Thomas Bihler (2.v.r.), haben den Hilfsgütertransport jetzt offiziell verabschiedet. mehr ...

Topmodel2017

'Germany's next Topmodel' 2017

Model-Mama Heidi Klum hat für ihre letzten neun Mädchen eine tolle Überraschung

In der zwölften Folge von 'Germany's next Topmodel' 2017 wurde es emotional. Die Mädchen bekamen nämlich Besuch von ihren Liebsten. Aber auch ihre Model-Qualitäten waren gefragt: sie mussten sich in einem Fotoshooting und bei einem Live-Walk beweisen. mehr ...

Fahrzeug Ottenhofer

Mehrzweckfahrzeug erfüllt viele Anforderungen

Neues Fahrzeug für Ottenhofener Bauhof

Die Gemeinde Ottenhofen ist stolzer Besitzer eine kommunalen Mehrzweckfahrzeugs. Das mit Schneepflug und Streuer ausgestattete Hansa Mehrzweckfahrzeug vom Typ APZ 1003K wurde von Bauhofleiter Reiner Glawian und dem jüngsten Mitarbeiter des Bauhofs, Tim Behr, gemeinsam mit Bürgermeisterin Nicole Schley bei der Henne-Nutzfahrzeuge GmbH in Heimstetten abgeholt. mehr ...

Spende Schule Finsing

150 Euro für bedürftige Familien

Schüler spenden für die Nachbarschaftshilfe Finsing

Die Grund- und Mitteschule Finsing veranstaltete dieses Schuljahr zu ihrer Weihnachtsfeier einen Basar mit Selbstgebasteltem. Der Verkauf war ein voller Erfolg. Natürlich war sofort klar, dass wieder etwas von dem Erlös gespendet werden sollte. mehr ...

Tüftlerwerkstatt VHS

Erfolgreiches Ende der ersten beiden Kurse

Zwei Semester Tüftlerwerkstatt in der VHS

Im Oktober letzten Jahres wurde die Tüftlerwerkstatt der VHS ins Leben gerufen. Sie bietet Kindern im Alter von zehn bis zwölf Jahren die Möglichkeit, das Werken mit Holz zu erlernen und nach eigenen Ideen zu werkeln und zu tüfteln. Nun sind die ersten beiden Kurse mit insgesamt 17 Kindern Ende März erfolgreich zu Ende gegangen. mehr ...

Wolfgang Hofer

So schreibt der Autor Wolfgang Hofer

Etwas fürs Hirn mit Emotion und Witz

„Die Kunst ist das Eine, Brot das Andere“, das weiß Wolfgang Hofer genau. Weil sich der Niedergeislbacher als gelernter Bürokaufmann frühzeitig um den Broterwerb gekümmert hat – er arbeitet am Flughafen, und das sehr gerne, wie er sagt – kann er sich bei seiner Kunst, dem Schreiben, Freiheiten herausnehmen, die ein berufsmäßiger Autor womöglich nicht hat. mehr ...

Notarzt

Unfall auf der Baustelle

Bauteile kippen um, Bauarbeiter wird verletzt

Am Montag, 24. April, gegen 10 Uhr, befand sich ein 58-jähriger Bauarbeiter aus München auf einer Baustelle in der Trogerstraße in Haidhausen. Er war dort mit Trockenbauarbeiten beschäftigt. Als er an einem Türrahmen bohrte, kippten mehrere Trockenbauwände von der gegenüberliegenden Wand aus bisher ungeklärter Ursache um und stürzten auf ihn. mehr ...

Totschlagsprozess Verteidigerriege

Ein Auftakt ohne Überraschungen

Neuauflage im Totschlagsprozess: Frauenarzt beteuert Unschuld

Im Januar 2015 war der heute 57-jährige Frauenarzt Prof. Dr. B. aus Erding vom Anklagevorwurf, seine damals 60-jährige  Ehefrau getötet zu haben, von einer Schwurgerichtskammer des Landshuter Landgerichts freigesprochen worden. Bei der Neuauflage des Prozesses vor der als Schwurgericht tagenden 6. Strafkammer des Landgerichts blieben Überraschungen aus. mehr ...

BRK Rettungssanitäter

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

13 frischgebackene Rettungssanitäter bei BRK Erding

Sie drückten viele Stunden die Schulbank, absolvierten ein Krankenhaus- und Rettungswachenpraktikum und nun die Prüfung zum Rettungssanitäter. Jetzt haben 13 Rettungssanitäter-Anwärter ihre Ausbildung beim BRK Erding abgeschlossen. mehr ...

Bahn, Zug, Gefahr, Gleis, Gleise

Geistesgegenwärtig Schnellbremsung eingeleitet

Besoffener auf S-Bahn-Gleis verdankt Triebfahrzeugführer sein Leben

Ein am Samstagabend (22. April) im Gleis gehender, stark alkoholisierter 36-Jähriger hat der schnellen Reaktion eines Triebfahrzeugführers sein Leben zu verdanken. Dank Schnellbremsung kam die rund 50 Stundenkilometer schnell fahrende S-Bahn unmittelbar vor dem Mann zum Stehen. mehr ...