15.06.2016 Fraunberg / Maria Thalheim

Einmalig in ganz Bayern

Auf zur Landkreiswallfahrt nach Maria Thalheim am Sonntag

Wallfahrt
Foto: Bistum Passau
Am kommenden Sonntag findet zum 64. Mal die Landkreiswallfahrt nach Maria Thalheim statt. Sie ist in ihrer Art einmalig in ganz Bayern und zieht jedes Jahr mehr als tausend Besucher an.

Erstmals wurde die Wallfahrt nach Maria Thalheim im Jahr 1419 urkundlich erwähnt. Thalheim gehört somit auch zu den ältesten Wallfahrtsorten in Altbayern.

 

Zur Wallfahrt sind viele Bischöfe, Kardinäle, Äbte und namhafte Persönlichkeiten aus dem kirchlichen Leben gekommen. In diesem Jahr wird Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher OSB von St. Peter Salzburg den Gottesdienst zelebrieren, der wie immer um 10 Uhr beginnt.

 

Im Namen von Dekan Michael Bayer, Dekanat Erding und der Vorsitzenden des Kreiskatholikenrates, Frau Margit Junker-Sturm, lädt Landrat Martin Bayerstorfer alle Landkreisbürgerinnen und Landkreisbürger sehr herzlich ein, an der Landkreiswallfahrt teilzunehmen.
 

Autor: pm / kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: