05.02.2017 Eitting / Berglern

Der Fahrer hatte zwei Promille Alkohol intus

Autofahrer ist betrunken: Abschleppdienst-Fahrer ruft die Polizei

Alkoholsünder, Alk, Alkohol, Alkohol am Steuer, Alkomat
Foto: DEKRA
Am Samstagmorgen, 4. Februar, kam ein 37-Jähriger in Eitting mit seinem Wagen, wegen einer Schneeverwehung, ins Stocken und musste sein Fahrzeug von einem Abschleppdienst bergen lassen.

Dem Fahrer des Abschleppdienstes fiel starker Alkoholgeruch bei dem Autofahrer auf, weswegen der die Polizei informierte. Nachdem der Fahrer dies realisierte entfernte er sich zunächst, konnte jedoch im Rahmen der Fahndung zügig festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille Alkohol. Der Fahrer wurde anschließend in das Klinikum Erding, zur Durchführung einer Blutentnahme, verbracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Strafgesetzbuch.

 

Auch eine Autofahrerin wurde mit Alkohol am Steuer erwischt:

Bereits am Freitag, 3. Februar, wurde eine 54-jährige Autofahrerin in Berglern einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte starker Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt werden, worauf ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von über 1,2 Promille ergab. Zudem wurde erkannt, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Fahrerin wurde anschließend in das Klinikum Erding, für eine Blutentnahme, verbracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Fahrerin entlassen. Sie erwartet nun eine Anzeige nach dem Strafgesetzbuch.
 

Autor: pm/jg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: