09.10.2017 Erding

Noble Geste bringt insgesamt 3.795 Euro ein

Statt Geburtstagsgeschenke Spenden an Evangelischen Orgelbauverein

Bargeld, Geld, Euro, Geldscheine, Geldschein, Euro-Schein, Euro-Scheine
Foto: BWZ/Zoll
Dr. Conrad Binding aus Grünbach hat anlässlich seines 80. Geburtstags seine Gäste gebeten, statt eines Geschenks eine Spende an den Evangelischen Orgelbauverein Erding e. V. zu überweisen.

Dieser noblen Geste hat der Orgelbauverein Spenden von insgesamt 3.795 Euro zu verdanken. Dr. Binding ist Mitglied des Evangelischen Orgelbauvereins und hat diese Spendenaktion in einer ganz entscheidenden Phase des geplanten Orgelneubaus in der unter Denkmalschutz stehenden Erlöserkirche in Erding-Klettham gestartet.

 

Seit über 20 Jahren wird über den Orgelneubau nachgedacht. Inzwischen hat sich der Kirchenvorstand unter fünf Angeboten für einen Orgelbauer aus der Region entschieden und das endgültige Angebot liegt vor. Dank der Aktivitäten des Orgelbauvereins sind in reichlich 20 Jahren bereits knapp 160.000 Euro gesammelt worden.

 

Für eine Genehmigung seitens der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche (von der es aber keinen Zuschuss zur Orgel gibt) müssen aber 2/3 der Kosten nachgewiesen werden. Dafür reicht die bisherige Summe aber noch nicht. Der Vorstand des Orgelbauvereins bedankt sich ganz herzlich bei Dr. Binding und freut sich über Nachahmer!

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: