17.03.2017 München / Deutschland

Germany's next Topmodel 2017

Wieder eine Runde weiter: Carina und Sabine aus München sind unter den Top15!


Auch in Folge sechs am gestrigen Donnerstag, 16. März, konnten sich die schönen Münchnerinnen Carina und Sabine im Kampf um den Titel "Germany's next Topmodel' 2017 gegen ihre Konkurrentinnen behaupten. Beide sind wieder eine Runde weiter und ihrem Ziel einen Schritt näher gekommen!

Die sechste Folge von "Germany's next Topmodel" 2017 hatte es für die Mädchen ganz schön in sich! Zuerst mussten die sechzehn Damen eine Nacht in einem Zelt in der Wüste verbringen. Beigeisterungsstürme löste das unter den Kandidatinnen nicht gerade aus!

 

Spätestens beim Burlesque-Fotoshooting mit Starfotografin Ellen von Unwerth in Las Vegas waren die Damen mit ihrem Schicksal aber wieder versöhnt. Und auch der Live-Walk im Wrestling-Ring gefiel ihnen gut. Bei diesem Walk war Model-Mama Heidi Klum aber vor allem eines wichtig: "Ich will High-Fashion sehen und nicht, dass ihr ausseht wie Nummerngirls!” Allen gelang das gut. Besonders Leticia aus Ingolstadt konnte mit ihrem Dekolleté überzeugen. Nur die 19-jährige Neele aus Hamburg tat sich schwer. Sie konnte die Jury nicht begeisterm und musste ihre Koffer packen.

 

Folgende Damen aus Team Michael (weiß) kämpfen noch im den Sieg:

Anh (25) aus Berlin, Brenda (23) aus Berlin, Carina (19) aus München, Giuliana (20) aus Herbolzheim, Julia (23) aus Trier, Leticia (18) aus Ingolstadt, Romina (20) aus Hambrücken und Soraya (17) aus Sylt.

 

Aus Team Thomas (schwarz) sind noch diese Ladies dabei:

Céline (18) aus Koblenz, Greta (20) aus Hamburg, Julia (19) aus Reichenthal, Lynn (18) aus Beckum, Maja (19) aus Langen, Sabine (23) aus München und Serlina (22) aus Koblenz 

 

Das geschah letzte Woche bei 'Germany's next Topmodel'!

Autor: Verena Bengler

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: