10.10.2017 Freising

Polizei kann fleißigen Dieb schnappen

Sand-Dieb versucht mit 6 km/h zu flüchten

Dieb, Diebstahl, Einbruch, Einbrecher
Die Polizei erwischte heute, 10. Oktober, kurz nach Mitternacht einen 33-jähren Freisinger, der von der Baustelle „Westtangente“ Sand klaute.

Der Sanddieb war einer Polizeistreife in der Max-Lehner-Straße aufgefallen. Er war mit seinem Rasenmäherbulldog samt beladenem Anhänger ohne Licht unterwegs. Als der Bulldogfahrer den Streifenwagen sah, versuchte er mit einer Geschwindigkeit von 6 km/h zu flüchten. Schließlich ließ er sein Gefährt stehen und setzte die Flucht zu Fuß fort, was ihm auch nicht gelang.

 

Im Rahmen der Fahndung konnte der 33-Jährige vorläufig festgenommen werden. Bei der Nachschau unter seiner Wohnadresse konnten weitere fünf m³ Sand in der Einfahrt festgestellt werden. Der fleißige Dieb legte sofort ein Geständnis ab. Den Sand hat er mit einer Schaufel aufgeladen. Er unternahm mehrere Fahrten zum Abtransport seiner Beute und wollte mit dem Sand seine Hofeinfahrt aufschütten.

 

Das Diebesgut hat einen Wert von circa 50 Euro.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: