17.05.2017 Marzling

18-jähriger Fahrer bleibt unverletzt

Zu schnell: Fahranfänger prallt gegen Bäume

Schild Unfall
Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr am Montag gegen 19.15 Uhr von Unterberghausen Richtung Amper den Berg hinunter. An der Gabelung der Straße wollte er nach links nach Eichhof abbiegen und kam auf Grund überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab.

Sein Pkw, ein Opel Zafira, prallte gegen die dort befindlichen Bäume. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 7.000 Euro. Der 18-Jährige blieb unverletzt.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: