14.03.2017 Beilngries/Landkreis Eichstätt

Dringend!

Beilngrieser Polizei sucht nach Vermisstem


Foto: Ursula Hildebrand
Seit Montag, 13. März, 10.15 Uhr, war ein 58-Jähriger aus Beilngries-Paulushofen vermisst worden.

Der Mann wurde am Montag zuletzt gesehen, als er mit seinem Auto vom Parkplatz des Hallenbades in Berching wegfuhr. Er sollte gegen 11 Uhr wieder zuhause ankommen. Nachdem er bis in die Nachmittagsstunden nicht nach Hause kam und auch telefonisch nicht erreichbar war, wurde er von seinem Sohn als vermisst gemeldet.

 

Eine am Montag in den Nachmittagsstunden durchgeführte Absuche der Umgebung von Berching und Beilngries durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektionen Beilngries und Neumarkt mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers führte bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. 

 

Die Polizeiinspektion Beilngries bittet um Hinweise an die Telefonnummer 08461/64030, wer Herrn Wesemeyer und dessen Pkw seit Montag, 13. März, 10 Uhr, gesehen hat.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: