10.03.2017 Kelheim

Theateraufführung

Das BSZ Kelheim wagt sich an das Stück 'Shakespeare, oder nicht'

Die Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Kelheim freuen sich auf Ihr Kommen.
Foto: Julian Seidinger
Am Freitag, 17. März, um 19 Uhr, lädt die Theatergruppe der FOS/BOS Kelheim zur Aufführung des Theaterstücks "Shakespeare, oder nicht" recht herzlich in die Aula des Beruflichen Schulzentrums Kelheim (Schützenstraße 30) ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Inhaltlich ist das Theaterstück gleichermaßen humorvoll wie tiefsinnig: Eine Laienspielgruppe feiert großes Jubiläum. Ein besonderes Stück soll zur Aufführung kommen, das muss mindestens eine Tragödie von William Shakespeare sein. Der Vorsitzende holt sich die weltbekannte Regiekoryphäe Dr. Smith und ihre genauso bekannte Assistentin Lorelai zur Unterstützung. Doch die beiden haben da sehr wohl ihre eigenen Vorstellungen. Ob das gut gehen kann? Lassen Sie sich am 17. März ab 19 Uhr überraschen!

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: