18.03.2017 /Gaimersheim

Körperlicher Übergriff

Fahndung nach Zwei-Meter-Mann: Aggressiver Nachtschwärmer schlägt einfach zu

Polizei Polizeiauto
Foto: Christa Latta
In der Nacht von Freitag auf Samstag, 17. auf 18. März, wurde der Polizeiinspektion Ingolstadt ein körperlicher Übergriff in einer Lokalität in der Bergbräustraße mitgeteilt.

Der 32-jährige Geschädigte aus Ingolstadt gab gegenüber den eingesetzten Beamten an, dass er in dem beengten Flur vor dem Toilettenbereich eine männliche Person bat, ihn passieren zu lassen. Der bislang unbekannte Täter trat aber keineswegs beiseite, sondern quittierte diese Bitte unvermittelt mit zwei Ohrfeigen in das Gesicht des Geschädigten. Dieser wurde hierbei leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich.

 

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: circa 40 bis 45 Jahre alt, etwa zwei Meter groß, kräftig, braune, kurze Haare. Er trug zur Tatzeit eine graue Trachtenjacke.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 entgegen. 

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: