19.03.2017 Rohr

Körperverletzung

Tätliche Auseinandersetzung in Altenheim: 78-Jähriger schubst 65-Jährige

alter Mann mit Stock, gehstock, Krückstock
Am Samstagnachmittag, 18. März, kam es in einem Altenheim in der Gottfried-Gruber-Straße in Rohr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zweier Bewohner.

Eine 78-jährige Bewohnerin war gegen 14.15 Uhr von einem 65-jährigen Mitbewohner geschubst worden, worauf diese stürzte und sich schwer verletzte. Die Frau hatte den mutmaßlichen Täter dabei ertappt, wie er in ihrem Zimmer im Nachttisch nach Zigaretten gesucht hatte. Die Frau musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. 

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: