19.03.2017 Ingolstadt

Ermittlungen

Über drei Promille: Betrunkener Ladendieb kommt mit geklautem Fahrrad zum Tatort

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen
Foto: Ursula Hildebrand
Am Samstagabend, 18. März, entwendete gegen 18.30 Uhr ein 36-jähriger Mann eine Flasche Wodka in einem Supermarkt in der Frühlingstraße in Ingolstadt.

Hierbei wurde der Dieb von einem Angestellten des Verbrauchermarktes beobachtet, angehalten und anschließend die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Beamten konnte ein Atemalkoholwert beim Ladendieb von über drei Promille festgestellt werden. Des Weiteren konnten die Polizisten ermitteln, dass der Mann mit einem gestohlenen Fahrrad zum Tatort kam. Der Ladendieb muss sich nun wegen mehrerer Diebstahlsdelikte verantworten.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: