01.10.2017 Rottenburg

57-Jähriger wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert

Betrunkener Radler bei Sturz schwer verletzt

Blaulicht
Nach einem Sturz mit dem Fahrrad musste ein 57-Jähriger am Samstagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Samstag, 30. September, gegen 14.45 Uhr stürzte ein alkoholisierter Radfahrer im Bereich der Gefällstrecke der Landshuter Straße in Rottenburg ohne Fremdeinwirkung. Der 57-jährige Radfahrer erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Klinikum geflogen.
 

Autor: lw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Otto - bitte diesen Namen eintippen: 


pfeil