13.03.2017 Landshut

nackte tatsachen

Betrunkener zieht vor Polizistin blank und droht mit Selbstmord

Exhibitionist
Foto: Symbolfoto 123rf.com
Kurioser Einsatz für die Polizei Landshut: Ein betrunkener Randalierer, der Ampullen mit Blutdrucksenkern verkaufen wollte, hat in der Neuen Bergstraße einer Polizistin sein wertvollstes Stück präsentiert. Dann wurde er richtig grob.

Laut Auskunft der Polizei war der 33 Jahre alte Mann aufgefallen, weil er am Samstag gegen 19 Uhr besagte Medikamente, die er zuvor beim Wittelsbacher Hof gefunden und mitgenommen hatte, in der Neuen Bergstraße verkaufen wollte. Als eine Streife den 33-Jährigen kontrollierte, eskalierte die Situation. Der Betrunkene, der um die 2 Promille intus hatte, "entblößte plötzlich sein Glied und forderte eine Beamtin auf, ihn zu durchsuchen", heißt es im Polizeibericht. Anschließend beleidigte er die Beamten und wollte auf sie losgehen. So weit kam es dann aber gar nicht mehr. Ehe sich der Mann versah, lag er gefesselt auf dem Boden. Weil er auch noch mit Selbstmord drohte, wurde er ins Bezirkskrankenhaus gebracht.

Autor: lw
Kommentare
Kommentare ansehen 14.03.2017 12:15 | von: banad
Laut Auskunft der Polizei?
Nach journalistischen Grundsätzen, sollten erst einmal beides Seiten gehört werden. Dies ist Teil der journalistischen SorgfaltsPFLICHT. Beim Landshuter wb scheint dieser Pressecodex relativ unbekannt zu sein und der geneigte Leser hat den Eindruck, es handelt sich hier eher um die Pressestelle der Landshuter Polizei. Vielleicht sollte man das doch einmal dem Presserat mitteilen, möglicherweise könnte dies die Qualität der Artikel erhöhen. pfeilAntworten
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wer ist größer: Elefant oder Maus: 


pfeil