05.10.2017 Landshut

Was für ein tolles, vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

ETSV 09-Unterführung wird im Dezember fertig!

Die neue ETSV 09-Unterführung ist bald fertig.
Foto: tg
Das lange Warten hat allmählich ein Ende: Am kommenden Montag, 9. Oktober, wird die neue ETSV 09-Unterführung für Fußgänger und Radler geöffnet, bis Mitte Dezember können dann auch Autos und Co. das Nadelöhr passieren.

Diese Nachricht wird alle Verkehrsteilnehmer freuen: Es gibt nichts Neues in Sachen ETSV 09-Unterführung! Besser gesagt: Das umgebaute Nadelöhr unter den Bahngleisen hindurch wird wie geplant fertig. "Außer das Wetter macht uns noch einen großen Strich durch die Rechnung", sagt Baudirektor Gerhard Anger dem Wochenblatt.

 

Am kommenden Montagnachmittag, 9. Oktober, werde die Unterführung für Fußgänger und Radfahrer passierbar gemacht. Anger: "Spätestens bis zur zweiten Dezember-Woche wird die Unterführung auch für den übrigen Verkehr freigegeben. Bislang gibt es keinerlei Anzeichen, dass es noch zu Verzögerungen kommen könnte." Tagesgenaue Termine hierfür könne das Bauamt noch nicht vermelden. "Allerdings hätten wir in der zweiten Dezember-Hälfte Probleme, noch Asphalt-Lieferungen zu bekommen", so Baudirektor Anger. Deshalb werde mit Hochdruck daran gearbeitet, den Zeitplan auch bis zum letzten Tag der Arbeiten einzuhalten.

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie alt ist ein sechzig Jahre alter Mann? (Zahl eingeben): 


pfeil