16.03.2017 Bruckberg

Historische Räder Bruckbergerau

Radl-Schmid am Freitag bei Galileo

Matthias Schmid
Foto: lw
Für Matthias Schmid wird 2017 sicherlich unvergesslich: Neben seinen Standard-Auftritten bei Fasching und Volksfesten ist er nun "inoffizieller Fahrrad-Botschafter" im Jahr des 200. Fahrrad-Jubiläums.

"Radl-Schmid" Matthias Schmid, Versitzender des Vereins "Historische Räder Burckbergerau" wird 2017 rauf und runter gehypt zum 200. Geburtstag des Fahrrads.  

 

Nach einem ausführlichen Bericht im Wochenblatt kommt jetzt der große Auftritt im Fernsehen: 

 

Am Freitag, 17. März, zeigt Galileo, das ProSieben-Wissensmagazin, eine Reportage über den Hochrad-Spezialisten im Landkreis Landshut. Der Bericht läuft zwischen 19.05 Uhr und 20.15 Uhr auf Pro Sieben. 

 

Nebenbei läuft seine Bewerbung für die Historische "Oide Wiesn" beim Münchner Oktoberfest 2017. Angeblich gab es Ende des 19. Jahrhunderts "echte Hochrad-Rennen auf der Wiesn", so Schmid. 

 

Unterstützt wird er dabei von Eva Brunner, der Tourismusreferentin im Landratsamt Landshut.  

Autor: kr


Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie alt ist ein vierjähriges Kind? (Zahl eingeben): 


pfeil