04.08.2017 Landshut

14-Jähriger konnte sich gerade noch losreißen

Wer wollte den Jugendlichen ausrauben?

Polizeiauto
Foto: Tobias Grießer
Am Donnerstag versuchte ein bislang Unbekannter in Landshut einen 14-Jährigen zu berauben. Die Kriminalpolizei Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Donnerstag, 3. August, gegen 19.40 Uhr war ein 14-jähriger Junge mit seinem Fahrrad im Bereich des Jugendzentrums in der Marienburger Straße in Landshut unterwegs. Als er auf Höhe der Fußgängerbrücke kurz anhielt, näherte sich ein bislang unbekannter Mann von hinten und forderte den Jungen auf, seine Taschen zu leeren. Daraufhin ergriff der 14-Jährige zu Fuß die Flucht, wobei er sich kurz losreißen musste und von dem Unbekannten im Anschluss erfolglos verfolgt wurde.

 

Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Circa 20 Jahre alt, schlank, circa 180 cm groß, gebrochene deutsche Sprache, rote Jacke, blaue Jeans, weiß/beige Sneakers, schwarze Baseballmütze, Hakennase, leichter Bart, schwarze rasierte Haare (Undercut).

 

Die Kriminalpolizei Landshut bittet um Hinweise über verdächtige Beobachtungen unter der Telefon-Nummer (0871) 92520 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Autor: lw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviele Ohren hat ein Mensch? (bitte Zahl eingeben): 


pfeil