30.11.2011 Landshut

Morgen startet unser sexy Wochenblatt-Weihnachtsengel-Adventskalender

Nackte Haut statt Schokolade


Morgen Kinder wird’s was geben… Nämlich den ersten unserer 24 sexy Weihnachts(b)engel auf www.wochenblatt.de/adventskalender. Ganz nach dem Motto „nackte Haut, statt Schokolade” haben wir auch heuer wieder 24 sexy Hobby-Models in einem großen Casting gesucht, die mit ihren heißen Kurven und in sündigen Dessous garantiert jedes Weihnachtsmuffelherz zum Schmelzen bringen.

 

Bis 24. Dezember können Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, jeden Tag auf einen neuen charmanten Weihnachtsengel freuen, der Ihnen im virtuellen Adventskalender die Weihnachtszeit mit tollen Bildern versüßt. Zum morgigen Auftakt am 1. Dezember lässt gleich einmal die 24-jährige Anna die Hüllen fallen, die zuvor beim großen Foto­shooting Mitte November im City Center Landshut zusammen mit ihren Modelkollegen vor der Linse von Profifotograf Michael Hackl vom gleichnamigen Landshuter Fotostudio perfekt in Szene gesetzt wurde.  
 
Dabei sind wieder so viele bezaubernde Fotos entstanden, dass wir Ihnen natürlich nicht nur einen Schnappschuss pro Engel präsentieren, sondern noch weitere Fotos pro Traumfrau bzw. -mann in einer Fotogalerie online stellen. Also lassen Sie sich überraschen, denn so charmant und sexy wie in diesem Jahr haben Sie die Adventszeit garantiert noch nie erlebt.
 
Und als wäre das alles nicht schon aufregend genug, wollen wir Ihnen an dieser Stelle noch ein weiteres Highlight der diesjährigen XXL-Weihnachtsengelaktion verraten. Ab 24. Dezember können Sie, liebe Leserinnen und Leser, nämlich ebenfalls auf unserer Homepage entscheiden, welche der 24 (B)Engel Ihrer Meinung nach die beste Figur beim Shooting abgegeben hat, und beim Online-Voting für Ihre/n Favoritin/en abstimmen. Genauere Details dazu erfahren Sie in unserer Wochenblatt-Weihnachtsausgabe am 21. Dezember.
 
Bis dahin lassen Sie sich jetzt aber erstmal verzaubern von so  sexy Traumfrauen wie Anna und einem ganz besonderen Weihnachtsnikolaus am kommenden Dienstag, 6. Dezember!
Autor: Sabrina Altinger

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: