12.03.2017 Ampfing

Tausende Besucher strömten nach Ampfing:

Frühjahrssonderschau der Firma Landtechnik Gruber


Foto: hai
Am Wochenende, 11. bis 13. März, findet die traditionelle dreitägige Frühjahrssonderschau der Firma Landtechnik Gruber in Ampfing statt.

Immerhin die größte Neu- und Gebrauchtmaschinenausstellung Süddeutschlands. Und da ist in der Landkreismitte immer mächtig was los. Tausende Besucher strömten bei herrlichem Frühlingswetter nach Ampfing. Das ist aber auch kein Wunder, denn es gibt vieles zu sehen, was die Herzen von Land- u. Forstwirten höher schlagen lässt.

Neueste Entwicklungen und Geräte, viele Deutschlandpremieren, eine riesige Fundgrube, aber auch Kommunalfahrzeuge und PKWs gab es zu bestaunen. Zudem fesselten viele historische Maschinen und Geräte die Besucher. Und natürlich standen die kompetenten Mitarbeiter der Firma Gruber für alle Fragen zur Verfügung.

Darüber hinaus wird die Frühjahrssonderschau von einem vielseitigen Rahmenprogramm für Jung und Alt begleitet. Tretschlepperpulling, Kinderschminken, Motorsägenschnitzen, eine Fahrt mit der Drehleiter in luftige Höhen oder das Traktoren-Oldtimertreffen auf dem Gelände der Tochterfirma LTZ sind nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Angebot.

Dazu können es sich die Besucher in zwei Bewirtungshallen gut gehen lassen. Aktuellste Informationen rund um das Thema Landwirtschaft gab es darüber hinaus bei Vorträgen von Staatsminister Dr. Markus Söder und dem stv. Präsidenten des Bayerischen Bayernverbandes Günther Felßner.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
23 Bildern



Autor: hai/glr
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: