12.08.2017 Passau

Polizei nimmt den Mann vorläufig fest

18-Jähriger greift Studentin in den Schritt und schlägt sie

Polizei, Polizist
Foto: Marcel Mayer
Am heutigen Samstag, 12. August, gegen 5.30 Uhr, kam es in Passau zu einer sexuellen Belästigung sowie Körperverletzung durch einen eritreischen Staatsangehörigen aus Passau.

Die geschädigte Studentin war in Passau zusammen mit zwei Begleitern auf dem Weg nach Hause. Kurz vor ihrer Wohnung kam eine Gruppe von Eritreern auf sie zu. Als die Geschädigte sich umdrehte um sie zu grüßen, wurde ihr von dem 18-jährigen Beschuldigten unvermittelt unter dem Rock in den Schritt und an den Po gefasst. Als die Geschädigte fragte, was das solle, schlug ihr der Beschuldigte mit der flachen Hand ins Gesicht.

 

Der Täter wurde kurz darauf durch PI Passau vorläufig festgenommen. Ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte wurde den Beschuldigten eingeleitet.
 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: