18.05.2017

Seltenes Bild:

Schneeweißes Reh geht in Passauer Pool baden

Ein Rehbock mit weißem Fell fiel in einen Passauer Pool.
Foto: Polizei
Wie die Passauer Polizei meldet landete in der Nacht auf heute, 18. Mai, ein Albino-Reh im Pool einer Passauer Familie!

Am heutigen Donnerstag gegen 1.30 Uhr, so die Polizei, habe ein 65-jähriger Bewohner eines Einfamilienhauses in der Schwendistraße ein plantschendes Geräusch in seinem Garten gehört.

Er konnte in seinem Pool einen Rehbock mit weißem Fell feststellen. Ohne fremde Hilfe war es dem Rehbock nicht möglich, den Pool zu verlassen.

Mit vereinten Kräften wurde der Rehbock aus dem Pool befreit und abgetrocknet. Im Anschluss brachten sie ihn in den angrenzenden Garten.

Sobald sich der Rehbock beruhigt hatte, suchte er das Weite. Der Poolbereich wurde abgedeckt, damit sich der Rehbock nicht noch einmal darin verirren konnte.

Der Albino-Rehbock ging im Pool einer Passauer Familie baden!
Bild(er) ansehen