19.03.2017 B85/Schönberg

Totalschaden

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der B85

Rettungsdienst, Rettungswagen, Krankenwagen
Foto: Rainer Auer
Am Sonntag, 19. März, gegen circa 14 Uhr, kam es durch Unachtsamkeit zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten.

Ein 23-jähriger Fahrzeuglenker befuhr mit seinem VW Golf die Bundesstraße B85 in Fahrtrichtung Regen und bemerkte offenbar zu spät, dass ein Pkw Suzuki vor ihm, den eine 66-jährige Frau fuhr, nach rechts in Richtung der Ortschaft Kleinmisselberg einbiegen wollte. Die 66-jährige Fahrzeuglenkerin und der Unfallverursacher wurden dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen mit dem BRK ins Krankenhaus.

 

Der Anstoß war so heftig, dass beide Fahrzeuge aufgrund Totalschadens abgeschleppt werden mussten. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. An der Unfallstelle befand sich zur technischen Hilfeleistung die Feuerwehr Schönberg.

Autor: pm / uh