12.04.2012 Vilshofen

Vilshofener Brauerei lud zur Volksfest-Bierprobe

So schmeckt der Wolferstetter Sommer!


Festwirte, Vereine und ihre vielen fleißigen Helfer testeten das Wolferstetter Festbier 2012

 

Traditionsgemäß eröffneten die Bettschoner aus Zeitlarn mit ihrem beliebten Zeitlarner Frühlingsfest am Donnerstag die Festsaison in der Region Passau. Und erstmals kommt dort das frische neue Festbier der Wolferstetter Brauerei Vilshofen zum Einsatz.
 
Ebenfalls traditionsgemäß lud Wolferstetter-Bräu Georg Huber vorab am Dienstag daher zur Festbier-Probe 2012 in den Wolferstetter Keller. Denn wer könnte sein Urteil über den Vilshofener Gerstensaft besser abgeben, als die vielen Vereine, Festwirte und deren fleißigen Helferinnen und Helfer, die im Hintergrund alle Jahre wieder für zünftige Festlaune zwischen Neßlbach und Hauzenberg sorgen, dort eben, wo an rund 20 Festen das Wolferstetter Bier zum Ausschank kommt.
 
Bürgermeister Georg Krenn zapfte das erste Festbierfass an, die Donautaler Musikanten spielten zünftig auf – und am Ende einer gelungenen Bierprobe im brechend vollen Wolferstetter Keller gab es viel Schulterklopfen für Braumeister Georg Bloch: „So lassen wir uns den Sommer schmecken. Hervorragend, das Wolferstetter Festbier 2012!”
Autor: st

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: