13.09.2017 Neumarkt

Haftbefehl vollzogen

Geldstrafe nicht bezahlt: 30-Jähriger muss für 75 Tage in den Knast

Festnahme, Handschellen
Am Dienstag, 12. September, 19.25 Uhr, wurde in Neumarkt ein 30-jähriger Mann festgenommen, da gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth vorlag.

Der Mann war wegen Erschleichens von Leistungen durch das Amtsgericht Neumarkt am 15. Februar zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.400 Euro verurteilt worden. Bislang hat der Beschuldigte lediglich 400 Euro bezahlt. Da er den geforderten Geldbetrag nicht bezahlen konnte, wurde eine Ersatzfreiheitsstrafe von 75 Tagen angeordnet. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg eingeliefert.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: