15.03.2017 Kürn

Kindergartenalltag

Oma-Opa-Woche: Großeltern zu Besuch im Kindergarten Kürn

Die Kinder im Johanniter-Kindergarten Kürn blicken auf eine ganz besondere Woche zurück. Im Rahmen der Oma-Opa Woche durften die Großeltern ihre kleinen Enkel einen ganzen Vormittag durch den Kindergartenalltag begleiten.
Foto: Johanniter
Die Kinder im Johanniter-Kindergarten Kürn blicken auf eine ganz besondere Woche zurück. Im Rahmen der Oma-Opa Woche durften die Großeltern ihre kleinen Enkel einen ganzen Vormittag durch den Kindergartenalltag begleiten.

Gemeinsam starteten alle zusammen den Tag im Morgenkreis. Mit Oma und Opa wurde gesungen und gespielt; und die Großeltern erzählten von ihrer Kindheit und welche Spiele zu deren Kindergartenzeiten heiß begehrt waren. Sie berichteten, dass sie als Kinder die meiste Zeit im Freien verbracht haben und dort auf Bäume geklettert sind, sich Lager gebaut haben, Fangen oder auch Verstecken gespielt haben.

 

Im Anschluss führten die Enkel ihre Großeltern stolz durch die Räumlichkeiten der Kindereinrichtung. Dann war es an der Zeit, sich ins Spielen zu stürzen. Von Puppenecke, über Bauecke bis hin zur Turnhalle, für jeden wurde etwas geboten. Manche Großeltern bewiesen beim gemeinsamen Spielen großes Talent. Besonders begehrt waren die Modelle eines Großvaters, der sich als hervorragender Flugzeugbauer herausstellte. Auch der Basteltisch war stets von Kindern umlagert. Hier bastelte eine Oma gemeinsam mit den Kindern Taschen, die diese dann auch stolz mit nach Hause nehmen durften.

 

Damit auch alle fleißig spielen, basteln und toben konnten, gönnten sich Kinder zwischendurch mit Oma und Opa eine kleine Brotzeit zur Stärkung. Am Ende des gemeinsamen Vormittags trafen sich nochmal alle im Kreis, und die Großeltern durften berichten, wie ihnen der Tag im Kindergarten gefallen hat. Abschließend waren sich alle einig, dass es ein wunderschöner Tag war und alle gerne wiederkommen möchten.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: