19.03.2017 Oberhinkofen

Crash

Schwerer Unfall bei Oberhinkofen: Zwei Verletzte, Straße mehrere Stunden gesperrt


Foto: Ratisbona Media
Am Samstagnachmittag, 18. März, wollte ein Autofahrer aus dem Landkreis Regensburg auf der Strecke zwischen Piesenkofen und Oberhinkofen einen Traktor überholen. Aus bislang unbekannten Gründen übersah er dabei das entgegenkommende Fahrzeug eines Mannes aus Regensburg, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Der Regensburger wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit dem Rettungsspreizer und der Rettungsschere aus dem Auto befreit werden. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert werden.

 

Aufgrund der schweren Verletzungen des Regensburgers wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Die Straße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Obertraubling, Niedertraubling, Oberhinkofen und Neutraubling.

 

Hier geht's zur Erstmeldung:

Traktor-Gespann überholt, in den Gegenverkehr gekracht 
 

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: