19.03.2017 Wenzenbach

Schwerer Unfall

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B16

Notarzt Rettungsdienst
Foto: TimeBreak21
Am Samstagabend, 18. März, gegen 22.40 Uhr, geriet der Fahrer eines Skoda Oktavia, der auf der Bundesstraße B16 von Bernhardswald in Richtung Regensburg unterwegs war, auf Höhe Wenzenbach bei starkem Regen auf den rechten Seitenstreifen. Er verriss daraufhin nach links, geriet ins Schleudern und prallte frontal gegen einen entgegen kommenden VW Tiguan.

Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden, beim Skoda wurde sogar der Motorblock herausgerissen. Die Fahrerin des VW, der Fahrer des Skoda und seine beiden Begleiter wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 

Die Freiwilligen Feuerwehren Wenzenbach und Bernhardswald übernahmen die Totalsperrung der B16 und säuberten anschließend die Unfallstelle.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: