14.03.2017 Eggenfelden

Serientäter

Autoknacker gesteht weitere Diebstähle

Autoknacker Autoaufbruch
Foto: polizei-beratung.de
In Zusammenhang der Pkw-Aufbruch-Serie im Bereich des Theaters a.d.Rott (wir berichteten) wurden bei dem Täter weitere Ermittlungen geführt.

Der  21-jährige slowakische Staatsangehörige gestand mittlerweile zwei Diebstähle von Kleinkrafträdern und von zwei Fahrrädern. Die Roller konnten sichergestellt und den Geschädigten mittlerweile ausgehändigt werden.
 

Der Täter entwendete im Oktober 2016 auf dem Pendlerparkplatz am Sportzentrum einen versperrt abgestellten Roller, Marke Piaggio. Gewaltsam brach er die Lenkersperre auf, tauschte das Zündschloss und benutzte den Roller bis zum 29. Januar 2017, wo er einer Polizeikontrolle unerkannt entkam und das Fahrzeug zurückließ.

 

Am 17. Januar 2017 entwendete er in der Pfarrkirchener Straße am Parkplatz des Netto-Marktes einen weiteren Roller, Marke Peugeot. Auch dieser Roller wurde von ihm kurzgeschlossen und verschiedene Fahrzeugteile abmontiert, die zum Teil in seiner Tiefgarage aufgefunden und sichergestellt wurden.

 

Der Roller wurde am 11. März 2017 auf dem Parkplatz des Theaters, versteckt hinter einem Pkw, aufgefunden. In der Tiefgarage befanden sich fünf Fahrräder, wovon er gestand, zwei entwendet zu haben. Die Fahrräder wurden sichergestellt – die Besitzer konnten noch nicht ermittelt werden.

 

Zum einen handelt es sich um ein blaues Fully Mountainbike, Marke Flyke, Typ FS 2.4. Er gestand, es im Sommer 2016 am Bahnhof Mitte entwendet zu haben. Das zweite Fahrrad, ein blaues Herrenrad, ohne Schutzbleche und Gepäckträger, entwendete er Anfang des Jahres in Eggenfelden Kirchengasse. Auffallend ist der Aufkleber: „Zweiradcenter Dingolfing“.

Autor: bf
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: