15.03.2017 Pfarrkirchen

Vorfahrt missachtet

Ein Verletzter und 11.000 Euro Schaden bei Kreuzungsunfall

Rettungsdienst, Rettungswagen, Krankenwagen
Foto: Rainer Auer
Skoda kracht in Hyundai. Unfallverursacher musste ins Krankenhaus.

Am Dienstag, 14. März, gegen 6.40 Uhr befuhr ein 53-jähriger Mann aus Pfarrkirchen mit seinem Skoda Oktavia die Jahnstraße in Richtung Franz-Stelzenberger-Straße. Im Kreuzungsbereich übersah er einen von rechts kommenden, stadteinwärts fahrenden 42-jährigen Mann aus Hebertsfelden mit seinem Hyundai, so dass es zum Zusammenstoß kam.

 

Der Hebertsfeldener wurde beim Unfall leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus verbracht. An seinem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro, am Pkw des Unfallverursachers entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Autor: bf
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: