20.03.2017 Bad Birnbach

20.000 Euro Schaden

Mercedesfahrer missachtet Vorfahrt

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen
Foto: Ursula Hildebrand
An der Lenghamer-Kreuzung missachtete ein 47-Jähriger die Vorfahrt und krachte mit einem Ford zusammen.

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall am Samstag, 18. März, um 16.20 Uhr an der Lenghamer Kreuzung niemand verletzt. Ein 47-jährige Mercedesfahrer aus Luderbach kommend, missachtet dabei die Vorfahrt.

 

 


An der B 388 wollte er geradeaus nach Lengham fahren. Er übersah dabei auf der B 388 den aus Passau kommenden Ford eines 53-Jährigen aus Pittenhart. Im Fahrzeug des Chiemgauers saßen noch drei weitere Personen im Alter von 51 und 52 Jahren, die allesamt unverletzt blieben. Infolge des Anpralls kam der Ford nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Autor: PmG
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: