27.08.2017 Pfarrkirchen

6.000 Euro Schaden

Traktorfahrer beschädigt Brücke und haut einfach ab

Polizeiauto
Foto: Ursula Hildebrand
Mit einem Kran auf dem Traktor, der nicht genügend gesenkt war, wurde die Brücke an der Unterseite beschädigt.

Am Samstag, 26. August, gegen 14.10 Uhr fuhr ein 28-jähriger Mann aus der Gemeinde Hebertsfelden mit einem Deutz-Traktor und Holzrückewagenanhänger auf der Bundesstraße 388 von Bad Birnbach Richtung Eggenfelden. Weil er den am Anhänger angebauten Kran nicht genügend gesenkt hatte, stieß er mit diesem gegen die Betonunterseite der Brücke an der Ausfahrt Pfarrkirchen Mitte.

 

Teile des Betons brachen deswegen weg. Der Kran wurde ebenfalls beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne den Schaden zu melden.

 

Ein aufmerksamer Autofahrer teilte den Vorfall bei der Polizei mit, sodass der Traktorfahrer schnell ermittelt werden konnte. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.
 

Autor: PmG

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: