17.05.2017 Kirchdorf am Inn

Vollbrand

Wohnhaus brennt komplett nieder


Foto: PmG
Das Feuer ging von der angrenzenden Gartenhütte aus und erfasste anschließend auch das Wohnhaus.

Am Mittwoch kam es gegen 15.15 Uhr zu einem Brand eines Wohnhauses. Dabei wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200.000 Euro. Zur Brandursache können derzeit noch keine konkreten Aussagen getroffen werden. Nach ersten Erkenntnissen kann eine vorsätzliche Begehungsweise ausgeschlossen werden. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Hier geht es zu den Bildern vom Einsatzort:

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
8 Bildern



Autor: PmG
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: