15.09.2017 -Anzeige-

Asklepios-Klinik im Städtedreieck lädt ein

'Klinik im Dialog': Die Schilddrüse – kleines Organ, große Wirkung

Marc Philippbaar, Leitender Oberarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie in der Asklepios Klinik im Städtedreieck
Foto: Asklepios
Die erfolgreiche Vortragsreihe "Klinik im Dialog" der Asklepios-Klinik im Städtedreieck wird mit folgender Veranstaltung weiter geführt: Am Montag, 25. September, um 19 Uhr spricht Marc Philippbaar, Leitender Oberarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, im Bürgertreff in Regenstauf über das Thema "Schilddrüse – kleines Organ, große Wirkung". Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Schilddrüse – ein besonders filigranes Organ, nur wenige Zentimeter klein – ist von ungeheuer großer Bedeutung für den menschlichen Körper und seine Gesundheit. "Sie ist eine unserer Steuerzentralen", erklärt Marc Philippbaar. "Darum ist es so wichtig, sie im Auge zu behalten." Als Produzent wichtiger Hormone hat die Schilddrüse weitreichenden Einfluss auf unsere körperliche Gesundheit und unser Befinden. "Nicht nur der gesamte Energiestoffwechsel des menschlichen Körpers wird von den Schilddrüsenhormonen mitbestimmt. Sie spielen auch eine zentrale Rolle bei der Funktion des Herz-Kreislauf-Systems, beim Wachstum und bei der Psyche", erklärt Philippbaar. Gerät die Produktion aus dem Lot, kann das weitreichende Folgen haben.

 

In seinem Vortrag geht der Chirurg deshalb besonders auf die verschiedenen Erkrankungen der Schilddrüse ein. Außerdem klärt er auch, mit welchen Symptomen sich diese äußern. Einen zweiten Schwerpunkt legt Philippbaar auf die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten. Im Anschluss daran haben die Besucher zudem die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Autor: Pressemitteilung
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: