02.10.2017 Heimlich Vernehmung aufgenommen Amberg

Ermittlungsverfahren

16-Jährige nimmt heimlich ihre Zeugenvernehmung bei der Polizei mit dem Handy auf

Smartphone Handy
Foto: 123rf.com
Während einer Zeugenvernehmung fiel dem vernehmenden Polizeibeamten auf, dass die 16-jährige Zeugin mit ihrem Mobiltelefon herumspielt.

Bei näherer Befragung und Begutachtung hat sich dann herausgestellt, dass die junge Dame die Vernehmung heimlich mit dem Mobiltelefon aufgezeichnet hatte, was gesetzlich verboten ist. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes eingeleitet.
 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: